Dithmarschen-Wiki

Druckversion | Impressum | Datenschutz | Aktuelle Version

Tielenhemme

Version vom 20. August 2016, 19:28 Uhr von Ditschie (Diskussion | Beiträge)

--Ditschie (Diskussion) 12:29, 20. Aug. 2016 (CEST)

Tielenhemme ist eine Gemeinde im Kreis Dithmarschen.

Inhaltsverzeichnis

Basisdaten

  • Höhe: 0 m ü. NHN
  • Fläche: 12,71 km²
  • Einwohner: 171 (Stand: 30.06.2015)
  • Postleitzahl: 25794
  • Vorwahl: 04803
  • Kfz-Kennzeichen: HEI, MED
  • Bürgermeister: Hans-Hermann de Freese (WGT)

Statistik: Zensus 2011 für die Gemeinde Tielenhemme


Geografie

Lage

Tielenhemme liegt direkt an den Flüssen Eider und Tielenau.

Ortsteile

Tielenhemme hat vier Straßen und drei Ortsteile:

  • Schüttingdeich
  • Eiderdeich
  • Königsfähre

Nachbargemeinden

  • Tielen (Kreis Schleswig-Flensburg)
  • Hohn (Kreis Rendsburg-Eckernförde)
  • Friedrichsgraben (Kreis Rendsburg-Eckernförde)
  • Dellstedt
  • Dörpling
  • Pahlen

Politik

Seit der Kommunalwahl 2013 hat die Wählergemeinschaft WGT alle sieben Sitze in der Gemeindevertretung.


Vereine und Organisationen


Geschichte


Persönlichkeiten


Wirtschaft und Infrastruktur


Sehenswürdigkeiten


Weblinks


Karten


Finden

Durchsuchen
Startseite
Vorwort
Gruppe bei Facebook
Alle Artikel
Aktuelle Ereignisse
Letzte Änderungen
Zufällige Seite
Erste Schritte
Support
Bearbeiten
Quelltext anzeigen
Bearbeitungshilfe
Seitenoptionen
Diese Seite diskutieren
Neuer Abschnitt
Druckversion
Kontext
Versionen
Links auf diese Seite
Änderungen an verlinkten Seiten
Meine Seiten
Anmelden / Benutzerkonto anlegen
Spezialseiten
Neue Seiten
Dateiliste
Statistik
Mehr …