Dithmarschen-Wiki

Druckversion | Impressum | Datenschutz | Aktuelle Version

Tielenhemme: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Dithmarschen-Wiki

(Geografie)
(Politik)
Zeile 36: Zeile 36:
  
 
== Politik ==
 
== Politik ==
 
+
Seit der Kommunalwahl 2013 hat die Wählergemeinschaft WGT alle sieben Sitze in der Gemeindevertretung.
 
----
 
----
  

Version vom 20. August 2016, 14:13 Uhr

--Ditschie (Diskussion) 12:29, 20. Aug. 2016 (CEST)

Tielenhemme ist eine Gemeinde im Kreis Dithmarschen.

Inhaltsverzeichnis

Basisdaten

  • Höhe: 0 m ü. NHN
  • Fläche: 12,71 km²
  • Einwohner: 171 (Stand: 30.06.2015)
  • Postleitzahl: 25794
  • Vorwahl: 04803
  • Kfz-Kennzeichen: HEI, MED
  • Bürgermeister: Hans-Hermann de Freese (WGT)

Statistik: Zensus 2011 für die Gemeinde Tielenhemme


Geografie

Lage

Tielenhemme liegt direkt an den Flüssen Eider und Tielenau.

Ortsteile

Tielenhemme hat vier Straßen und drei Ortsteile:

  • Schüttingdeich
  • Eiderdeich
  • Königsfähre

Nachbargemeinden

  • Tielen (Kreis Schleswig-Flensburg)
  • Hohn (Kreis Rendsburg-Eckernförde)
  • Friedrichsgraben (Kreis Rendsburg-Eckernförde)
  • Dellstedt
  • Dörpling
  • Pahlen

Politik

Seit der Kommunalwahl 2013 hat die Wählergemeinschaft WGT alle sieben Sitze in der Gemeindevertretung.


Vereine und Organisationen


Geschichte


Persönlichkeiten


Wirtschaft und Infrastruktur


Sehenswürdigkeiten


Weblinks


Karten