Dithmarschen-Wiki

Druckversion | Impressum | Datenschutz | Aktuelle Version

Ahlf: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Dithmarschen-Wiki

(Kategorien eingefügt)
 
(17 dazwischenliegende Versionen von 2 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
Seite im Aufbau / site under construction
+
[[Bild:HeaderAhlf.jpg|thumb|600px]]
 
+
 
+
[[Bild:Guenter ahlf.jpg]]
+
  
 +
[[Bild:ArtikelPöschus.jpg|thumb|400px|Artikel Ralf Pöschus sh:z am 26. März 2011]]
 
== Firmengeschichte ==
 
== Firmengeschichte ==
  
Zeile 9: Zeile 7:
 
*1928 von Karl Ahlf als kleiner Elektroinstallationsbetrieb in [[Brunsbüttel]] gegründet, überstand das Unternehmen die Wirren des 2.Weltkrieges und die Zeit des Wiederaufbaues der Bundesrepublik Deutschland in den nachfolgenden Jahren.
 
*1928 von Karl Ahlf als kleiner Elektroinstallationsbetrieb in [[Brunsbüttel]] gegründet, überstand das Unternehmen die Wirren des 2.Weltkrieges und die Zeit des Wiederaufbaues der Bundesrepublik Deutschland in den nachfolgenden Jahren.
  
*1965 wurde die Leitung der AHLF - Elektrotechnik GmbH vom Sohn Günter Ahlf
+
*1965 wurde die Leitung der AHLF - Elektrotechnik GmbH vom Sohn Günter Ahlf übernommen. Es entwickelte sich ein aufstrebendes mittelständisches Unternehmen. Innovatives Denken und absolute Perfektion verschafften der Firma bald über Landesgrenzen hinweg einen guten Ruf.
übernommen. Es entwickelte sich ein aufstrebendes mittelständisches Unternehmen. Innovatives Denken und absolute Perfektion verschafften der Firma bald über Landesgrenzen hinweg einen guten Ruf.
+
  
 
*1982 erfolgte der Umzug in den neu geschaffenen Firmenkomplex im Brunsbütteler Gewerbegebiet Nord. Mittlerweile haben über 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihren Arbeitsplatz am Standort [[Brunsbüttel]].
 
*1982 erfolgte der Umzug in den neu geschaffenen Firmenkomplex im Brunsbütteler Gewerbegebiet Nord. Mittlerweile haben über 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihren Arbeitsplatz am Standort [[Brunsbüttel]].
 
+
[[Bild:Guenter ahlf.jpg|thumb]]
 
*1993 wurde der langjährige Mitarbeiter Daniel Wiese Mitgesellschafter des Unternehmens.
 
*1993 wurde der langjährige Mitarbeiter Daniel Wiese Mitgesellschafter des Unternehmens.
  
 
*Zu dem in den 90er Jahren eingeleiteten Aufbau einer Zweigniederlassung in Rostock-Poppendorf wurde das Unternehmen 1996 nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert.
 
*Zu dem in den 90er Jahren eingeleiteten Aufbau einer Zweigniederlassung in Rostock-Poppendorf wurde das Unternehmen 1996 nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert.
 
Es folgten die Zertifizierungen nach SCC und ISO 9001:2000 sowie VdS. Basis für anspruchsvolle Projekte des kommenden Jahrtausends.
 
Es folgten die Zertifizierungen nach SCC und ISO 9001:2000 sowie VdS. Basis für anspruchsvolle Projekte des kommenden Jahrtausends.
 +
 +
*Im Jahr 2003 blickt das Unternehmen auf ein dreiviertel Jahrhundert ständiger Weiterentwicklung zurück.
 +
 +
== Energie aus dem Norden ==
 +
<gallery>
 +
Bild:Energie_aus_dem_norden_s1.jpg
 +
Bild:Energie_aus_dem_norden_s2.jpg
 +
Bild:Energie aus dem norden s3.jpg
 +
Bild:Energie aus dem norden s4.jpg
 +
 +
 +
 +
</gallery>
 +
*[http://www.ahlf.de/uns/images/Ahlf_Energie1.pdf Energie aus dem Norden] als PDF-Download
 +
 +
== Leistungspalette ==
 +
 +
[[Bild:ArtikelReh.jpg|thumb|350px]]
 +
'''Netzerstellung''' bis 30 kV
 +
Allgemeine Installation
 +
Netze für Gewerbe-und Industrieanlagen
 +
Netze für Versammlungsstätten
 +
Netze für Windkraftanlagen / Windparks
 +
Netze in explosionsgefährdeten Betriebsstätten
 +
Erstellung der Kabelwege (Trassen, Bahnen, Kanäle)
 +
 +
'''Energieversorgung'''
 +
MS - Schaltanlagen
 +
Transformatoren
 +
Trafostationen
 +
Trafostationen speziell für Windparks
 +
 +
'''Photovoltaik-Anlagen'''
 +
 +
'''Energiespartechnik'''
 +
Optimierungsanlagen
 +
Kompensationsanlagen
 +
Maximumüberwachung
 +
 +
'''Blitzschutzanlagen'''
 +
Innerer und äußerer Blitzschutz
 +
EMV
 +
 +
'''Gebäudeautomatisierung'''
 +
Busnetze
 +
DDC - Technik
 +
Leittechnik
 +
 +
'''MSR - Anlagen'''
 +
Komplette Meß-, Steuer- und Regelungsanlagen
 +
für Gewerbe und Industrie
 +
 +
'''Beleuchtungsanlagen'''
 +
Planung, Berechnung und Ausführung jeglicher Beleuchtungsanlagen
 +
für Straßen, Wege, Plätze, Montage- und Fertigungshallen,
 +
Sportanlagen, Büros, Tagungs- und Veranstaltungsräume,
 +
explosionsgefährdete Betriebsstätten, Passagierschiffe,
 +
Schalt- und Meßwarten
 +
 +
'''Schaltanlagen'''
 +
Energieverteiler in Stahlblech- und Isolierstoffausführung,
 +
Verteiler in Einschubtechnik ( MCC ) und Modultechnik,
 +
Schaltpulte
 +
 +
'''Steuerung / Automatisierung / Visualisierung'''
 +
Dokumentation
 +
Planung, Bau und Dokumentation von Steuerungen für die
 +
Bereiche Wasseraufbereitung, Abwassertechnik, Chemie,
 +
Automobilindustrie, Papierherstellung, holzverarbeitende Industrie,
 +
kerntechnische Anlagen, Zementindustrie u.v.a.m..
 +
Bau von Wartentafeln sowie 19”-Einschubtechnik einschließlich
 +
Inbetriebnahme und Durchführung sämtlicher Prüfungen
 +
gemäß VDE
 +
 +
'''Programmierung'''
 +
Entwicklung individueller Konzepte für industrielle Automationsprozesse
 +
z.B. durch Programmierung der Siemens Simatic S5/S7 und PCS 7,
 +
Mitsubishi Melsec QnA, Hitachi H-Series ACTSIP-H, Allen- Bradley PLC-5 SLC500,
 +
Prozeß-Visualisierung mit ProTool-Pro, VisiWin, Panel-Builder 32, Mac-Programmer,
 +
E-Designer, sowie weiterer Steuerungen
 +
 +
'''Planungsleistungen'''
 +
Ausführung von Planungen / Projektierungen für die Bereiche:
 +
Installation, Beleuchtungsanlagen, Schaltanlagen / Steuerungen,
 +
Kommunikationstechnik, Energiespartechnik, Energieversorgung,
 +
Gebäudeautomatisierung einschließlich Erstellung der
 +
CAD - Dokumentation
 +
 +
'''Netzwerktechnik'''
 +
Aufbau aller Datennetze vom internen bis zum Citynetz,
 +
z.B. durch Glasfasertechnik einschließlich Spleißungen,
 +
sowie aktiver und passiver Komponenten
 +
 +
'''Kommunikationstechnik, Sicherheitstechnik'''
 +
Erstellung sämtlicher Schwachstromnetze in Kupfer-, Koax- und
 +
Lichtwellenleitertechnik einschließlich sämtlicher LWL- Messungen
 +
und Spleißungen.
 +
 +
'''Erstellung kompletter Brandmeldeanlagen''', Einbruchmeldeanlagen,
 +
Kameraüberwachungsanlagen, Objektschutz- und Zugangskontroll-
 +
anlagen, Ela- Anlagen, Sprechanlagen, Telefonanlagen allg.,
 +
Telefonanlagen Hicom ( zertifiziert ), Personenrufanlagen,
 +
Uhrenanlagen und Datennetze
 +
 +
'''Serviceleistungen'''
 +
Kundendienst
 +
Abwicklung von Kleinaufträgen
 +
Durchführung von Geräteprüfungen mit Protokollen gemäß BGV A3 (alt VBG 4)
 +
24-Stunden Kundendienst Tel.: 0171 / 4234264
 +
 +
'''Arbeitnehmerüberlassung'''
 +
Erlaubnis zur gewerbsmäßigen Arbeitnehmerüberlassung
 +
 +
== Links ==
 +
 +
 +
*[http://www.ahlf.de/ansprechpartner_fs.htm Ansprechpartner] in der Firma Ahlf
 +
*[http://www.ahlf.de/spezialbereiche_fs.htm Spezialbereiche]
 +
*[http://www.ahlf.de/partnerfirmen_fs.htm Partnerfirmen]
 +
 +
== Kontakt ==
 +
:'''AHLF ELEKTROTECHNIK GMBH'''
 +
:Küferstraße 5
 +
:25541 Brunsbüttel
 +
:Telefon: 04852 / 5405-0
 +
:Telefax: 04852 / 5405-20
 +
:E-Mail: mailto:info@ahlf.de
 +
:Internet: [http://www.ahlf.de AHLF]
 +
 +
[[Category: Brunsbüttel]]
 +
[[Category: Wirtschaft]]

Aktuelle Version vom 7. August 2011, 17:32 Uhr

HeaderAhlf.jpg
Artikel Ralf Pöschus sh:z am 26. März 2011

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Firmengeschichte

  • 1928 von Karl Ahlf als kleiner Elektroinstallationsbetrieb in Brunsbüttel gegründet, überstand das Unternehmen die Wirren des 2.Weltkrieges und die Zeit des Wiederaufbaues der Bundesrepublik Deutschland in den nachfolgenden Jahren.
  • 1965 wurde die Leitung der AHLF - Elektrotechnik GmbH vom Sohn Günter Ahlf übernommen. Es entwickelte sich ein aufstrebendes mittelständisches Unternehmen. Innovatives Denken und absolute Perfektion verschafften der Firma bald über Landesgrenzen hinweg einen guten Ruf.
  • 1982 erfolgte der Umzug in den neu geschaffenen Firmenkomplex im Brunsbütteler Gewerbegebiet Nord. Mittlerweile haben über 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihren Arbeitsplatz am Standort Brunsbüttel.
Guenter ahlf.jpg
  • 1993 wurde der langjährige Mitarbeiter Daniel Wiese Mitgesellschafter des Unternehmens.
  • Zu dem in den 90er Jahren eingeleiteten Aufbau einer Zweigniederlassung in Rostock-Poppendorf wurde das Unternehmen 1996 nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert.

Es folgten die Zertifizierungen nach SCC und ISO 9001:2000 sowie VdS. Basis für anspruchsvolle Projekte des kommenden Jahrtausends.

  • Im Jahr 2003 blickt das Unternehmen auf ein dreiviertel Jahrhundert ständiger Weiterentwicklung zurück.

[Bearbeiten] Energie aus dem Norden

[Bearbeiten] Leistungspalette

ArtikelReh.jpg

Netzerstellung bis 30 kV Allgemeine Installation Netze für Gewerbe-und Industrieanlagen Netze für Versammlungsstätten Netze für Windkraftanlagen / Windparks Netze in explosionsgefährdeten Betriebsstätten Erstellung der Kabelwege (Trassen, Bahnen, Kanäle)

Energieversorgung MS - Schaltanlagen Transformatoren Trafostationen Trafostationen speziell für Windparks

Photovoltaik-Anlagen

Energiespartechnik Optimierungsanlagen Kompensationsanlagen Maximumüberwachung

Blitzschutzanlagen Innerer und äußerer Blitzschutz EMV

Gebäudeautomatisierung Busnetze DDC - Technik Leittechnik

MSR - Anlagen Komplette Meß-, Steuer- und Regelungsanlagen für Gewerbe und Industrie

Beleuchtungsanlagen Planung, Berechnung und Ausführung jeglicher Beleuchtungsanlagen für Straßen, Wege, Plätze, Montage- und Fertigungshallen, Sportanlagen, Büros, Tagungs- und Veranstaltungsräume, explosionsgefährdete Betriebsstätten, Passagierschiffe, Schalt- und Meßwarten

Schaltanlagen Energieverteiler in Stahlblech- und Isolierstoffausführung, Verteiler in Einschubtechnik ( MCC ) und Modultechnik, Schaltpulte

Steuerung / Automatisierung / Visualisierung Dokumentation Planung, Bau und Dokumentation von Steuerungen für die Bereiche Wasseraufbereitung, Abwassertechnik, Chemie, Automobilindustrie, Papierherstellung, holzverarbeitende Industrie, kerntechnische Anlagen, Zementindustrie u.v.a.m.. Bau von Wartentafeln sowie 19”-Einschubtechnik einschließlich Inbetriebnahme und Durchführung sämtlicher Prüfungen gemäß VDE

Programmierung Entwicklung individueller Konzepte für industrielle Automationsprozesse z.B. durch Programmierung der Siemens Simatic S5/S7 und PCS 7, Mitsubishi Melsec QnA, Hitachi H-Series ACTSIP-H, Allen- Bradley PLC-5 SLC500, Prozeß-Visualisierung mit ProTool-Pro, VisiWin, Panel-Builder 32, Mac-Programmer, E-Designer, sowie weiterer Steuerungen

Planungsleistungen Ausführung von Planungen / Projektierungen für die Bereiche: Installation, Beleuchtungsanlagen, Schaltanlagen / Steuerungen, Kommunikationstechnik, Energiespartechnik, Energieversorgung, Gebäudeautomatisierung einschließlich Erstellung der CAD - Dokumentation

Netzwerktechnik Aufbau aller Datennetze vom internen bis zum Citynetz, z.B. durch Glasfasertechnik einschließlich Spleißungen, sowie aktiver und passiver Komponenten

Kommunikationstechnik, Sicherheitstechnik Erstellung sämtlicher Schwachstromnetze in Kupfer-, Koax- und Lichtwellenleitertechnik einschließlich sämtlicher LWL- Messungen und Spleißungen.

Erstellung kompletter Brandmeldeanlagen, Einbruchmeldeanlagen, Kameraüberwachungsanlagen, Objektschutz- und Zugangskontroll- anlagen, Ela- Anlagen, Sprechanlagen, Telefonanlagen allg., Telefonanlagen Hicom ( zertifiziert ), Personenrufanlagen, Uhrenanlagen und Datennetze

Serviceleistungen Kundendienst Abwicklung von Kleinaufträgen Durchführung von Geräteprüfungen mit Protokollen gemäß BGV A3 (alt VBG 4) 24-Stunden Kundendienst Tel.: 0171 / 4234264

Arbeitnehmerüberlassung Erlaubnis zur gewerbsmäßigen Arbeitnehmerüberlassung

[Bearbeiten] Links

[Bearbeiten] Kontakt

AHLF ELEKTROTECHNIK GMBH
Küferstraße 5
25541 Brunsbüttel
Telefon: 04852 / 5405-0
Telefax: 04852 / 5405-20
E-Mail: mailto:info@ahlf.de
Internet: AHLF