Dithmarschen-Wiki

Druckversion | Impressum | Datenschutz

Zierl, Helmut

Aus Dithmarschen-Wiki

Autogrammkarte Helmut Zierl
Helmut Zierl ist nach seinem Rausschmiss aus dem Gymnasium (wegen schlechten Betragens) mit 17 Jahren zufällig zur Schauspielerei gekommen.

Inhaltsverzeichnis

Zur Person

Helmut Zierl (* 6. Oktober 1954 in Meldorf) ist ein deutscher Schauspieler.

Von 1974 bis 1977 hatte er Schauspielunterricht am Privaten Schauspielstudio Hildburg Frese in Hamburg. Er hat seine Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Seine ersten Erfahrungen sammelte er an der Landesbühne in Hannover und am Thalia Theater in Hamburg. Dort arbeitete er sieben Jahre mit bekannten Regisseuren wie Dieter Wedel, Klaus Emmerich und Peter Beauvais zusammen.

Seit 1982 übernahm er fast ausschließlich Fernsehrollen. In vielen Serien übernahm er eine Episodenhauptrolle, wie z. B. in Sylter Geschichten, Hallo Robbie, Schwarzwaldklinik, Siska, Der Alte, Derrick, Ein Fall für Zwei, Nicola, Die Rettungsflieger oder Medicopter 117.

Filme

  • 1979 - Ein Kapitel für sich
  • 1979 - Am Südhang - Regie: Michael Verhoeven
  • 1980 - Vor den Vätern sterben die Söhne
  • 1982 - Die Zeiten ändern sich
  • 1983 - Die Roppenheimer Sau
  • 1983 - Gefährliches Spiel
  • 1983 - Die Falle
  • 1984 - Mord zu vier Händen
  • 1984 - Flug in die Hölle
  • 1985 - Jan und Joy
  • 1985 - Die Insel
  • 1985 - Zerbrochene Brücken
  • 1986 - Heimatmuseum
  • 1987 - Gegen die Regel
  • 1987 - Goldjunge
  • 1987 - Familienschande
  • 1987 - atort (Fernsehreihe) (Episode: Voll auf Hass)
  • 1988 - Tatort (Fernsehreihe)| (Episode: Kopflos)
  • 1988 - Singles
  • 1988 - Einer Bonner Affaire
  • 1989 - Ein unheimliche Karriere
  • 1989 - Wahre Liebe
  • 1990 - Tatort (Fernsehreihe) (Episode: Rikki)
  • 1990 - Wahre Liebe
  • 1990 - Tod eines Mädchens
  • 1991 - Himmelsschlüssel
  • 1991/92 - Tisch und Bett
  • 1991/92 - Zoff und Zärtlichkeit - Serienhauptfigur im ZDF
  • 1992 - Ein Kapitel für sich
  • 1992 - Rotlicht
  • 1992 - Amok - mit Loni von Friedl.
  • 1992 - Männer sind was Wunderbares
  • 1993/94 - Florida Lady - Serienhauptfigur im ZDF
  • 1994 - Wilder Thymian (Rosamunde Pilcher Verfilmung)
  • 1994/95 - Max Wolkenstein - Serienhauptfigur im ZDF
  • 1995 - Verrückt nach Dir
  • 1996 - Die Geliebte
  • 1997 - Singles
  • 1997 - Du hast mir meine Familie geraubt
  • 1998 - Papa ich hol dich hier raus
  • 1998 - Der Mörder in meinem Haus
  • 1998 - Sylvias Bauch
  • 1998 - Der arabische Prinz
  • 1998 - Die Cleveren
  • 1999 - Der Engel von St. Pauli
  • 1999/2002 - Die Nesthocker – Familie zu verschenken ZDF-Serie mit Sabine Postel und Tanja Wedhorn
  • 1999 - Auf schmalen Grat
  • 1999 - Frauen die Prosecco trinken
  • 2000 - Opferlamm - Zwischen Liebe und Hass
  • 2000 - Schmidt ist billiger
  • 2000 - Das Traumschiff (Episode: Seychellen)
  • 2000 - Tatort (Fernsehreihe) (Episode: Bienzle und der heimliche Zeuge)
  • 2000 - Der Pfundskerl
  • 2000 - Tatort (Fernsehreihe) (Episode: Mauer des Schweigens)
  • 2001 - Anwalt des Herzens (Episode: Der Hauch des Zweifels)
  • 2001 - Doppelter Einsatz München (Episode: Trennung ist der Tod)
  • 2001 - Ein Hund für alle Fälle
  • 2002 - Tödliches Rendezvous - Die Spur führt nach Palma
  • 2002 - Absolut das Leben
  • 2002 - Spiel des Schicksals (Barbara Wood) - Filmpartnerin Saskia Valencia
  • 2002 - Ein Liebhaber zuviel ist noch zu wenig
  • 2002 - Rotlicht - die Stunde des Jägers - Rolle als Kommissar Tom Rehberg
  • 2002 - Verliebt auf Bermuda
  • 2002 - Ein Mann steht seine Frau - Serienhauptrolle im ZDF
  • 2002 - Heimspiel
  • 2003 - In der Höhle der Löwin
  • 2003 - Mann gesucht, Liebe gefunden
  • 2003 - Polizeiruf 110 (Episode: Kopf in der Schlinge)
  • 2003 - Rotlicht - Im Dickicht der Großstadt- Rolle als Kommissar Tom Rehberg
  • 2003 - Wie tauscht man seine Eltern um
  • 2003 - Das schwache Geschlecht
  • 2003 - Zwei Wochen für uns - Rolle als Erik Jenbach
  • 2004 - Bei hübschen Frauen sind alle Tricks erlaubt
  • 2004 - Ein starkes Team (Episode: Sicherheitsstufe 1)
  • 2004 - Das Traumhotel - Sterne über Thailand
  • 2004 - Wink des Himmels
  • 2004 - Meine liebe Familie
  • 2004 - Unter weißen Segeln - Urlaubsfahrt ins Glück - Rolle als Peter Rautenberg
  • 2004 - Tequila
  • 2005 - Der Ferienarzt - auf Capri
  • 2005 - Familie Sonnenfeld - ein Fall für Mama Rolle als Carlo Sonnenfeld mit Marion Kracht als Partnerin
  • 2005 - Wilsberg (Episode: Todesengel)
  • 2005 - Der Bulle von Tölz (Episode: Ein erstklassiges Begräbnis) - Episodenhauptrolle
  • 2005 - M.E.T.R.O. - Ein Team auf Leben und Tod - Serie im ZDF mit Michael Roll
  • 2006 - Tatort , Kunstfehler
  • 2006 - Crazy Race 3 – Sie knacken jedes Schloss
  • 2007 - Der Mann im Heuhaufen

Quelle: Wikipedia

Synchronsprecher

Als Synchronsprecher lieh er u.a. Patrick Duffy (Der Mann aus dem Meer), Jeff Goldblum (Eine Probe für den Mörder), Steve Martin (Pennies from Heaven), Anthony Perkins (Theaterfieber), Dennis Quaid (The Big Easy) und Christopher Walken (Heaven's Gate) seine Stimme.

Privates

Er war 14 Jahre mit Dolly Dollar verheiratet und hat mit ihr zwei Söhne (1994 und 1997 geboren). 2001 gaben sie ihre Trennung bekannt. Jetzt ist er mit Kollegin Saskia Valencia zusammen. Er besitzt eine Villa in Lütjensee (östlich von Hamburg) und eine Wohnung in Berlin. Quelle: Wikipedia

Links


Finden

Durchsuchen
Startseite
Vorwort
Gruppe bei Facebook
Alle Artikel
Aktuelle Ereignisse
Letzte Änderungen
Zufällige Seite
Erste Schritte
Support
Bearbeiten
Quelltext anzeigen
Bearbeitungshilfe
Seitenoptionen
Diese Seite diskutieren
Neuer Abschnitt
Druckversion
Kontext
Versionen
Links auf diese Seite
Änderungen an verlinkten Seiten
Meine Seiten
Anmelden / Benutzerkonto anlegen
Spezialseiten
Neue Seiten
Dateiliste
Statistik
Mehr …