Dithmarschen-Wiki

Druckversion | Impressum | Datenschutz

Virtugrafie

Aus Dithmarschen-Wiki

Virtugrafie
Ein Dithmarscher Kunstwort welches aus "Virtuell" und "Fotografie" zusammengesetzt eine virtuelle Darstellung durch Fotografie meint. Hauptsächlich für die Darstellung auf Internetseiten oder anderen elektronischen Medien, jedoch auch interessant als Druck. Oft auch VR- Fotos genannt.

Meistens werden Panoramafotos mit Blickwinkeln von 360° horizontal und 180° vertikal dafür eingesetzt, s.g. Sphären. Die Darstellung erfolgt über s.g. "Viewer" - also Betrachter" - welche die vollkommene Sphäre (360° x 180°) auf einem Bildschirm entsprechend darstellen können.Hierfür wird oft Quicktime oder JAVA benötigt.
In der Regel sind die Darstellungen interaktiv, d.h. der Betrachter positioniert die Computermaus in dem Bild und bewegt diese nun mit gedrückter linker Maustaste. Die Bewegung der Maus entspricht dann der Kopfbewegung des Betrachters. Oft kann auch mit Tasten oder Menüpunkten vergößert und verkleiner werden.


Weiter Infos und Download einer weiterführenden Beschreibung hier:

VIRTUGRAF
Eine Gallerie mit vielen interaktiven Sphären

--Mhc1 11:28, 1. Jan. 2008 (CET)


Finden

Durchsuchen
Startseite
Vorwort
Gruppe bei Facebook
Alle Artikel
Aktuelle Ereignisse
Letzte Änderungen
Zufällige Seite
Erste Schritte
Support
Bearbeiten
Quelltext anzeigen
Bearbeitungshilfe
Seitenoptionen
Diese Seite diskutieren
Neuer Abschnitt
Druckversion
Kontext
Versionen
Links auf diese Seite
Änderungen an verlinkten Seiten
Meine Seiten
Anmelden / Benutzerkonto anlegen
Spezialseiten
Neue Seiten
Dateiliste
Statistik
Mehr …