Dithmarschen-Wiki

Druckversion | Impressum | Datenschutz

Kühl, Thusnelda

(Weitergeleitet von Thusnelda Kühl)

ThusneldaKühl.jpg


Thusnelda Kühl geb. 1872 gest 1935 Dichterin, Schriftstellerin

Inhaltsverzeichnis

Biographie

Vater stammte aus Krumstedt, Mutter war eine geborene von Oldenburg und stammte aus Epenwöhrden. Die Eltern wurden 1870 im Meldorfer Dom getraut. Die Familie zog 1874 nach Büsum, 1876 nach Oldenswort auf Eiderstedt.

  • 1897 wurde sie Lehrerin in Oldenswort. Erste schriftstellerische Arbeiten.
  • 1903: Mit "Der Lehnsmann von Brösum" gewann sie ein literarisches Preisausschreiben und widmete sich fortan ausschließlich der Schriftststellerei.

Die Familie zog 1903 nach Meldorf in die Bahnhofsstraße.

Freundschaft mit Helene Höhnk.

Kontakt

Vorsitzender: Günter Propfe Elbchaussee 134, 22763 Hamburg Tel. 0 40 / 88 09 91 93

Postanschrift: Thusnelda-Kühl-Gesellschaft e.V., Elbchaussee 134, 22763 Hamburg

Links


Aus der DLZ

Beitrag gelöscht


Finden

Durchsuchen
Startseite
Vorwort
Gruppe bei Facebook
Alle Artikel
Aktuelle Ereignisse
Letzte Änderungen
Zufällige Seite
Erste Schritte
Support
Bearbeiten
Quelltext anzeigen
Bearbeitungshilfe
Seitenoptionen
Diese Seite diskutieren
Neuer Abschnitt
Druckversion
Kontext
Versionen
Links auf diese Seite
Änderungen an verlinkten Seiten
Meine Seiten
Anmelden / Benutzerkonto anlegen
Spezialseiten
Neue Seiten
Dateiliste
Statistik
Mehr …