Dithmarschen-Wiki

Druckversion | Impressum | Datenschutz

Stadtgalerie

Aus Dithmarschen-Wiki

Inhaltsverzeichnis

Geschichte und Credo

Im November 1992 wurde die Stadtgalerie im Kultur- und Tagungszentrum ELBEFORUM Brunsbüttel mit einer Joseph-Beuys-Ausstellung eröffnet.

Sammlung

Als Kunstmuseum im Aufbau zeigt die Stadtgalerie ihre noch kleine Sammlung nicht permanent, sondern präsentiert ständig wechselnde Ausstellungen moderner Kunst von der Klassischen Moderne bis zur zeitgenössischen Avantgarde.

LAND:ART der KunST

1996 fand von hier aus in Dithmarschen das Kunstprojekt LAND:ART der KunST statt.

Ausstellungen

Mit Ausstellungen von Käthe Kollwitz über Ernst Barlach, Wilhelm Freddie, Rainer Fetting, Emil Schumacher, KD Arlt, Andreas Böhm, Raffael Rheinsberg, Ingrid Weidig, HD Schrader und Hansjörg Voth hat sich die noch junge Stadtgalerie regional wie überregional einen Namen gemacht, denn jährlich kommen zahlreiche Besucher nach Brunsbüttel, um sich hier mit moderner Kunst auseinanderzusetzen.

Programm

Zu den Ausstellungen wird ein vielfältiges Begleitprogramm für Jung und Alt vom Künstlerworkshop, über Vorträge, Führungen, Stadtgalerie für Kinder und Reisen zur Kunst angeboten.

Träger

Die Stadtgalerie im Elbeforum Brunsbüttel ist in Trägerschaft der Volkshochschule Brunsbüttel e.V.

Virtueller Rundgang


Vollständiger Rundgang durch das Museum :
Virtuelle Museumslandschaft Dithmarschen


Finden

Durchsuchen
Startseite
Vorwort
Gruppe bei Facebook
Alle Artikel
Aktuelle Ereignisse
Letzte Änderungen
Zufällige Seite
Erste Schritte
Support
Bearbeiten
Quelltext anzeigen
Bearbeitungshilfe
Seitenoptionen
Diese Seite diskutieren
Neuer Abschnitt
Druckversion
Kontext
Versionen
Links auf diese Seite
Änderungen an verlinkten Seiten
Meine Seiten
Anmelden / Benutzerkonto anlegen
Spezialseiten
Neue Seiten
Dateiliste
Statistik
Mehr …