Dithmarschen-Wiki

Druckversion | Impressum | Datenschutz

Reimers, Nicolaus

(Weitergeleitet von Nicolaus Reimers)

Der Mathematiker und Astronom Nicolaus Reimers stammte aus Dithmarschen. Geboren Hennstedt am 2. Februar 1551 / gestorben Prag am 15. August 1600 / nannte sich später Reimarus Ursus (auch: Nicolaus Reymers / Ursi Dithmarsi)


Inhaltsverzeichnis

Biographie

Nach der Überlieferung arbeitete Reimers bis zum Alter von 18 Jahren als Schweinehirte. Er hatte keine Lateinschule besucht, die damals den Zugang zu den Wissenschaften eröffnete, sondern war reiner Autodidakt, der sich selbst nicht nur das Schreiben, Lesen und Rechnen beibrachte, sondern auch die Wissenschaftssprachen Latein und Griechisch. Der königliche Statthalter Schleswig-Holsteins Heinrich Rantzau erkannte Reimers' Talente und förderte ihn. Für Rantzau war er zunächst in der Zeit von 1574 bis 1584 als Landmesser tätig und veröffentlichte in diesem Zusammenhang 1583 die Geodaesia Ranzoviana. Im Jahr 1584 besuchte er wohl durch Vermittlung Rantzaus dessen Freund, den Astronomen Tycho Brahe auf dessen Insel Ven im Öresund vor Landskrona. Der Beiname Ursus erscheint erstmals im Jahr 1588 in seiner Veröffentlichung Fundamentum Astronomicum. Cantor vermutet in der ADB , der Beiname solle ihn als ungeleckten nordischen Bären kennzeichnen, der dem Raube seiner Jungen sich widersetzt. Der Beiname Ursus weist jedoch auf das Geschlecht der Baren in Dithmarschen hin, zu dem Nicolaus Reimers Ursus gehörte.

In den Jahren 1586 bis 1587 hielt Reimers sich am Hofe des Landgrafen Wilhelm IV. in Kassel auf, wo er mit Jost Bürgi zusammentraf. Die Ähnlichkeiten im Gang der „schulischen“ Ausbildung der beiden Freunde wird diese über das fachliche hinaus verbunden haben, Bürgi konnte nicht einmal Latein. Reimers übersetzte daher für Bürgi Kopernikus De Revolutionibus Orbium Coelestium ins Deutsche, die sogenannte Grazer Handschrift.

Von 1587 bis 1591 lehrte Reimers Mathematik an der Akademie in Straßburg und lernt dort auch Bürgis Lehrer Konrad Dasypodius kennen.

1591 erhielt er einen Ruf als Hofmathematiker an den Hof des Kaisers Rudolf II. in Prag. Zur wirtschaftlichen Absicherung wurde er nebenher zum Professor für Mathematik an der Universität Prag ernannt. Diese Stelle als Hofgelehrter behielt er bis kurz vor seinem Tode bei, gab sie jedoch nicht zuletzt wegen des sich auch juristisch zuspitzenden Streits mit Brahe auf. Er stirbt am 15. August 1600 an Schwindsucht und wird am 16. August 1600 in der Bethlehemskapelle in Prag beigesetzt.

Als kaiserliche Hofmathematiker folgten ihm im Amt Tycho Brahe und Johannes Kepler. Quelle: Wikipedia

Literatur

Ralfs, Ingrid: "Vom Schweinehirten zum kaiserlichen Mathematiker." In: Bauernblatt Schleswig-Holstein und Hamburg: Mitteilungsblatt der Bauernverbände Schleswig-Holstein und Hamburg, Organ der Landwirtschaftskammer Schl.-Holst. - Rendsburg: Verl. Bauernblatt für Schl.-Holst. 62/158 (2008) H. 36, S. 64 : Ill.

Quelle:[http://www.shlb.de/abacus-cgi/shbib.pl Schleswig-Holsteinische Bibliographie] 4 SHn 651

Schriften

  • Grammatica Ranzoviana, 1580.
  • Geodaesia Ranzoviana, Leipzig 1583.
  • Nicolai Raymari Ursi Dithmarsi Fundamentum Astronomicum, Straßburg 1588.
  • Metamorphosis Logicae, Straßburg 1589.
  • Nicolai Raymari Ursi Dithmarsi Croius Puer seu Carmen Gratulatorium, Straßburg 1589.
  • Alt und auch Röm. Schreibkalender auff das Jahr 1593, Erfurt 1592.
  • Prognosticon Astrologicum dieses 1593. Jars, Erfurt 1592.
  • Alt und New Schreibcalender auff das Jhar 1594, Erfurt 1593.
  • Nicolai Raymari Ursi Dithmarsi Parentatio Iacobi Curtii, Prag 1594.
  • Nicolai Raimari Ursi Dithmarsi de Astronomicis Hypothesibus, Prag 1597.
  • Chronotheatron, Prag 1597.
  • Demonstratio Hipotheses Motuum Coelestium, Prag.
  • Nicolai Raimari Ursi Dithmarsi Arithmetica Analytica vulgo Cosa oder Algebra, Frankfurt/Oder 1601.
  • Nicolai Raimari Ursi Ditmarsi Chronologische Beweisung, posthum Nürnberg 1606, Schleswig 1606, Schleswig 1666.

Quelle: Wikipedia

Links

Biographie /Bayerische Staatsbibliothek
Konflikt mit Tycho Brahe
Google-Suche


Finden

Durchsuchen
Startseite
Vorwort
Gruppe bei Facebook
Alle Artikel
Aktuelle Ereignisse
Letzte Änderungen
Zufällige Seite
Erste Schritte
Support
Bearbeiten
Quelltext anzeigen
Bearbeitungshilfe
Seitenoptionen
Diese Seite diskutieren
Neuer Abschnitt
Druckversion
Kontext
Versionen
Links auf diese Seite
Änderungen an verlinkten Seiten
Meine Seiten
Anmelden / Benutzerkonto anlegen
Spezialseiten
Neue Seiten
Dateiliste
Statistik
Mehr …