Dithmarschen-Wiki

Druckversion | Impressum | Datenschutz

Läden in Brunsbüttel-Oesterstraße, Ochsenmarkt, Marner Chaussee

Aus Dithmarschen-Wiki

Header-Brb-Ort.jpg

Diese und die anderen Seiten erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
Dieser Beitrag wird niemals ganz fertig werden.

Jeder Leser, der Fotos, Bilder, Werbung oder sonstige Informationen dazu beitragen kann, sei hiermit herzlich gebeten, mir diese zukommen zu lassen, damit ich die Anzahl der Fragezeichen auf dieser Seite reduzieren kann.

Uwe Möller, Tel. 04852 2189, mail: Gabuwe@t-online.de

An dieser Stelle herzlichen Dank
an Ute Hansen vom Stadtarchiv für Zeitungsartikel, Werbung und Daten aus dem Gewerberegister,
an Uwe Borchers, Rainer Förtsch, Helga Jungklaus, Familie Gleimius, Wilhelm Johnsen, Heinz Lewerenz, Walter Schulz, Thomas Schaack, Manfred Janke und dem Wikipedia für Daten, Unterlagen, Fotos, Zeitungsartikel und sonstige Unterstützung.

Dank auch an das Landesamt für Denkmalpflege Kiel, die dem Dithmarschen-Wiki Fotos mit der Anfangsbezeichnung LDSH zur Verfügung gestellt hat. Die Nutzungsrechte liegen ausschließlich dort.

Ganz besonders danke ich Bernd Schmidt und Heiko Johannsen, die mir mit Fotos, Daten und ihrem Wissen über Brunsbüttel-Ort eine große Hilfe waren.

Inhaltsverzeichnis

Fotos Oesterstraße

Oesterstraße-Schild.jpg

Oesterstraße 1

Die Ladenbesitzer in der Übersicht

Foto Uwe Borchers 2005
  • Ehlers, Udo – Steinsetzerei ( ? – 1968)

Akten, Werbung Oesterstraße 1

Oesterstraße 2

Die Ladenbesitzer in der Übersicht

  • Fabian - Futterwaren (nach Oesterstr.12 - ? )
  • Frau Schmidt - Annahme Glückstädter Wäscherei (um 1970)

Oesterstraße 8

Foto Uwe Borchers 2005

Die Ladenbesitzer in der Übersicht

  • Martens, Hermann – Maler ( ? – 1950)
  • Hildebrandt, Franz – Maler (1950 – 1967)

Akten, Werbung Oesterstraße 8

Oesterstraße 10

Die Ladenbesitzer in der Übersicht

Wappen Wittmack
  • Thoms - Bäckerei, Konditorei ( ? - 1885)
  • Wittmack, Johann - Bäckerei, Konditorei (1885 - 1914? )
  • Wittmack, Matthias – Bäckerei, Konditorei ( 1914? – 1952)
  • Wittmack, Peter – Bäckerei, Konditorei (1952 – 1980)
  • Wittmack, Frau – Pension (1980 - ? )

Die ehemalige Bäckerei Wittmack aus der Oesterstraße 10 in Brunsbüttel ist, laut Brunsbütteler Spuren II, am 15. Mai 1885 von Johann Wittmack (siehe Foto der Bäckerei) eröffnet worden.
Der nächste Betreiber der Bäckerei war Mathias Wittmack, der dann 1952 von seinem Sohn Peter abgelöst wurde. Offiziell wurde die Bäckerei 1980 abgemeldet, der Verkauf von Backwaren, die danach von der Bäckerei Heuer bezogen wurden, lief noch bis ca. 1982. Danach betrieb die Ehefrau Ella in dem Gebäude eine Pension bis Anfang der 1990er-Jahre.

Fotos Oesterstraße 10

Akten, Werbung Oesterstraße 10

Oesterstraße 12

Foto Uwe Borchers 2005

Die Ladenbesitzer in der Übersicht

  • Mehlert, G.F. – Buch- u. Papierladen (? - 1901?)
  • Abrahamsen, C. – Buch- u. Papierladen (1901 - ? )
  • Abrahamsen, John – Buch- u. Papierladen (1908 - ? )
  • Meyer, Adolf – Druckerei, Papierladen ? (1934 - 1944?)
  • Fabian - Futterwaren ( ? - 1958?)

Oesterstraße 14

Foto Uwe Borchers 2005

Die Ladenbesitzer in der Übersicht

  • Zander, Claus – Dreschbetrieb (1955 - ? )
  • Schramm, Otto – Gemischtwarenhandlung (1929 – 1959)
  • Harder, Lottchen – Gemischtwarenhandlung (1959 – 1962)
  • Harder, Knut – Gemischtwarenhandlung (1962 – 1979)

Akten, Werbung Oesterstraße 14

Oesterstraße 15

Foto Uwe Borchers 2005

Die Ladenbesitzer in der Übersicht

  • Höpfner – Altmetallhandel ( ? )

Oesterstraße 16

Foto Uwe Borchers 2005

Die Ladenbesitzer in der Übersicht

  • Domereit, Heinrich - Fuhrmann ( ? )
  • Politz, Wilhelm - Schlachterei ( ? )
  • Oertel, Otto – Milch, Feinkost (1950 – 1976)

Akten, Werbung Oesterstraße 16

Oesterstraße 18

Foto Uwe Borchers 2005

Die Ladenbesitzer in der Übersicht

  • Hintz, Karl – Brauerei-Filiale (1968 – 1970)

Oesterstraße 22

Die Ladenbesitzer in der Übersicht

  • Claussen, Hermann – Gastwirt (1897 - 1922)
  • Claussen, Thies - Gastwirtschaft, Herberge, Leuchtturmwärter (1930er? - ? )
  • Jaeschke, Franz - Maschinenstrickerei (1947 - 1958)
  • Reinert, Domenico – Computerservice ( ? )

Fotos, Akten Oesterstraße 22

Werbung Oesterstraße 22

Oesterstraße 24

Foto Uwe Borchers 2005

Die Ladenbesitzer in der Übersicht

  • Kuhlmann, C. – Bauunternehmen (1911? - 1914? )
  • Claussen, Julius – Zimmerei(1927 - 1950?)
  • Kuhlmann, Johannes – Bauunternehmen (1950 – 1969)

Akten, Werbung Oesterstraße 24

Oesterstraße 26

Die Ladenbesitzer in der Übersicht

  • Becker, Karl – Textil- und Schuhwaren (1925 – 1960)
  • Schulz, Lore – Lebensmittel, Schuhwaren (1960 – 1975)

Fotos Oesterstraße 26

Akten, Werbung Oesterstraße 26

Oesterstraße 48

Die Ladenbesitzer in der Übersicht

Schmidt 1896
  • Schmidt, O. – Zahntechniker (1896? - ? )

Ladenbesitzer ohne Straßennummer in der Übersicht

  • Peters, W. – Schuhe (1896? - ? )
  • Claussen – Herberge ( ? )
  • Ruhe, Carl – Schuhmacher (1920 - ? )

Werbung ohne Straßennummern

Ochsenmarkt-Schild.jpg

Fotos Ochsenmarkt

Plan Anfang Ochsenmarkt um 1900

Ochsenmarkt 1

Die Ladenbesitzer in der Übersicht

Gewerbeanmeldung Sattlerei Peters 1933
  • Peters, Claudius – Klempnerei, Dachdeckerei (1933 - ? )
  • Peters, Johann – Sattlerei, Polsterei (1933 - ? )
  • Wesselhöft, Erna – Krabbenausgabe für Krabbenpuler ( ? – 1967?)

Ochsenmarkt 2

Die Ladenbesitzer in der Übersicht

von links: Hans Hölting, Ernst Peters, Paul Schmidt
  • Hölting, Johann – Tischlermeister (1908 – 1945)
  • Hölting, Hans – Tischlermeister (1945 – 1978)
  • “Teppichland“ (Thiel, G.) – Teppiche (1979? - ? )
  • Nickel, Robert – Badausstattung und – installation (1997 - ? )
  • Fitnessstudio – ( - ? )

Fotos Ochsenmarkt 2

Akten, Werbung Hölting

Werbung Ochsenmarkt 2

Ochsenmarkt 3

Die Ladenbesitzer in der Übersicht

  • Mittelheuser, D. – Photos etc. (1888? - ? )

Werbung Ochsenmarkt 3


Ochsenmarkt 6

Die Ladenbesitzer in der Übersicht

Anmeldung Struck 1988
  • Struck, Christel – Flickschneiderei (1988 - ? )

Ochsenmarkt 9

Die Ladenbesitzer in der Übersicht

  • Lindemann, Karl – Stellmacherei, Räucherei (1900? - ? )
  • Worien, Ernst – Räucherei (1965 – 1970)

Fotos Ochsenmarkt 9

Akten, Werbung Ochsenmarkt 9

Der Ochsenmarkt Nummer 9 hatte in früheren Jahren eine traurige Berühmtheit erlangt. Es ist nicht nur einmal passiert, daß ein Auto von Marne kommend die „Kegelbahn“ , wie diese Straße früher auch genannt wurde, mit überhöhter Geschwindigkeit fuhr und geradeaus in die Hausfront fuhr.
Das Haus wurde 1999 abgerissen.

Ochsenmarkt 11

Logo Uthaven.jpg


Die Ladenbesitzer in der Übersicht

  • Jacobsen, Walter – Kaufmann (1938? - ? )
  • “Haus Uthaven“ – Alten – und Pflegeheim ( 1997? - )

Fotos Ochsenmarkt 11

Ochsenmarkt 13

Die Ladenbesitzer in der Übersicht

  • Jacobsen, Peter Friedrich – Reepschläger ( um 1880? )

Fotos Ochsenmarkt 13

Unterlagen aus dem Stadtarchiv Brunsbüttel weisen darauf hin, daß es um 1880 am Ochsenmarkt 13 einen Reepschläger gegeben hat.
https://de.wikipedia.org/wiki/Reepschl%C3%A4ger

Das Gebäude wurde 1997 abgerissen und 1998 ein Neubau für altengerechtes Wohnen erstellt.

Ochsenmarkt 14

Foto Uwe Borchers 2005

Die Ladenbesitzer in der Übersicht

  • Dr. Bock – Zahnarzt
  • Dr. Schmidt – Zahnarzt
  • Dr. Ewald – Zahnarzt
  • Dr. Zschoche – Zahnarzt

Ochsenmarkt 15

Die Ladenbesitzer in der Übersicht

  • Christoph, F. – Gemüsehandlung (1924 - ? )
  • Christoph, Fritz – Schweinmästerei (1965 - ? )

Akten, Werbung Ochsenmarkt 15

Ochsenmarkt 16

Foto Uwe Borchers 2006

Hausbewohner in der Übersicht

  • Ploog, Meino – Kirchspielsschreiber (Adressenverzeichnis 1938)
  • Kaminski, Hans – Bürgermeister (1950 – 1971) (Die Bürgermeister Brunsbüttels)
  • “Polizeistation“ (Ketelsen, Carsten) – Polizei (Adressenverzeichnis 1938)
  • “Polizeistation“ (Gründemann, Paul) – Polizei
  • “Polizeistation“ (Bartels, Wilhelm) – Polizei

Fotogeschichte des Hauses 17B

Ochsenmarkt 18

Foto Uwe Borchers 2007

Die Ladenbesitzer in der Übersicht

  • Tabbert, Benno – Tierarzt (1946 - ? )

Fotos Ochsenmarkt 18

Akten, Werbung Ochsenmarkt 18

Ochsenmarkt 22-24

Steffens-Mühle 2000

Die Ladenbesitzer in der Übersicht

  • Steffens, Hans – Weizen- und Roggenmühle ( 1950? - ? )
  • Steffens Reisebüro ( Steffens, Evelin?) – Reisebüro ( 1990? - ? )

Nach Aussagen des Brunsbüttelers Heiko Johannsen betrieb ein Steffens nach dem 2. Weltkrieg eine Schweinezucht und den Verkauf von Futtermitteln.

Das Bürogebäude als eigentlicher Firmensitz hatte die Hausnummer 22, so daß man annehmen kann, daß das Mühlengebäude die Nummer 24 hatte.
Die Mühle wurde 2013 abgerissen (siehe Fotos).

Nach einer Info vom Brunsbütteler Karl Martin aus dem Jahre 1998 fand Hermann Steffens auf seinem Gelände sechs Brunnen, die wahrscheinlich auf eine frühere Brauerei hinweisen könnten.

Fotos Ochsenmarkt 22-24

Akten, Werbung Ochsenmarkt 22-24

Ladenbesitzer ohne Straßennummer in der Übersicht

Detlev Hinz
  • Hinz, Detlev – Zeitungsverleger (1880er? – 1895)
  • Ewald – Zahnarzt ( ? )

Der Zeitungsverleger Detlev Hinz eröffnete am Ochsenmarkt einen Verlag und gründete dort die „Kanal-Zeitung“. Der Umzug in die Koogstraße 9 erfolgte erst am 3. April 1895. Am 16.06.1888 ist eine Probenummer der zukünftigen Kanal-Zeitung an die Bevölkerung verteilt worden, mit der Absicht, ein Abo zu erwirken. Dieses Abo sollte bei Lieferung frei Haus für 1,75 Mark pro Vierteljahr erhältlich sein. Es muß wohl geklappt haben.
Ab 1912 erschien die Zeitung an allen Werktagen.
Siehe Läden_im_Koog-Koogstraße_9-16#Kanal-Zeitung

Marner Chaussee-Schild.jpg


Marner Chaussee 2009,Foto Rainer Förtsch

Marner Chaussee 19

Hofbesitzer in der Übersicht

Anmeldung Hotze, Dirk 1979
  • Möller, Julius – Landwirt ( ? - 1940 )
  • Hotze, Siegfried – Landwirt (1940 - ? )
  • Hotze, Dirk – Landwirt. Schweinemästerei ( ? - 1979)
  • Wümpelmann, Heinrich+Franz-Karl – Landwirte ( ? )
  • Wümpelmann, Eggert – Landwirt ( ? )

Marner Chaussee 19a

Die Ladenbesitzer in der Übersicht

  • Tankstelle (Dohnt, Fritz) – Tankstelle (1955 – 1958)
  • Tankstelle (Dohnt, Paula) – Tankstelle (1958 – 1970)
  • Tankstelle (Brahms, Marga) – Tankstelle (1970 – 1972)
Foto unten Tankstelle, Anfang 1970
Übergang Ochsenmarkt-Marner Chaussee

Am 7.12.1955 eröffnete Schmiedemeister Fritz Dohnt an der Marner Chaussee 19a eine Tankstelle. 1958 übergab er diese an seine Tochter Paula. Zu Beginn handelte es sich um eine AVIA-, später eine CALTEX- und als 1970 schließlich Marga Brahms übernahm, wurde daraus eine TEXACO – Tankstelle. 1972 wurde der Betrieb eingestellt.

In früheren Zeiten ging der Ochsenmarkt wohl an anderer Stelle in die Marner Chaussee über. Z.B. wurde die Adresse der Tankstelle auf dem Anmeldeformular von Paula Dohnt aus dem Jahr 1956 noch mit Marner Chaussee bezeichnet. Bei ihrer Abmeldung war es Marner Chaussee 19a und bei der An- und Abmeldung von Marga Brahms wurde die Adresse Ochsenmarkt 20 angegeben.

Da vom Ort aus gesehen die ungeraden Hausnummern auf der linken Seite sind und die Tankstelle ebenfalls links war, gehe ich von der Adresse Marner Chaussee 19a aus, obwohl das aktuelle Straßenschild von Brunsbüttel aus gesehen hinter dem damaligen Tankstellenstandort liegt.

Fotos Marner Chaussee 19a

Das Foto mit der BMW-Isetta ist auf jeden Fall aus den 1960er Jahren, da aus Norder- und Süderdithmarschen 1970 das „vereinigte“ Dithmarschen wurde.

Akten, Werbung Marner Chaussee 19a

Marner Chaussee 22

Piehl,Frohböse-Marner-Chaussee-22.jpg

Ladenbesitzer ohne Straßennummer in der Übersicht

  • Eichmeyer, Bernhard – Windmühlenbetreiber (1852 – 1855)
  • Hadenfeldt, Detlef Hinrich – Windmühlenbetreiber („Immanuel“) (1855 – 1895)
  • Hadenfeldt, Hermann – Windmühlenbetreiber („Immanuel“) (1895 – 1919)
  • Boje (Müller) – Windmühlenbetreiber („Immanuel“) (1919 - ? )
  • Wesselhöft, Otto – Windmühlenabriß ( ? - ? )
  • Schoof, Willy – Grundstückskäufer ( ? - ? )
  • Piehl, Frohböse – Elektrotechnik (1976 - 1981)
  • Fröhböse, Bernd – Elektrotechnik (1981 – 1985)
  • Frohböse , Andritter – Elektrotechnik ( ? - )

Geschichte der Nordermühle

Standort Nordermühle Brunsbüttel

Textquelle: Mühlen in Süderdithmarschen und Brunsbüttel von Walter Schulz und Hauke Mohrmann
Am Ortseingang Brunsbüttels von Marne kommend auf der linken Seite der Marner Chaussee befand sich in früheren Jahren eine Mühle, die sogenannte „Nordermühle“. Sie war wahrscheinlich an dem Ort, der heute die Hausnummer 22 trägt.
Der Ziegeleibesitzer Bernhard Eichmeyer ließ 1850 in Süderwisch, im alten Kirchspiel Marne, eine Holländerwindmühle errichten. Aber nach 2 Jahren wurde die Mühle von ihm demontiert und in Brunsbüttel wieder aufgebaut. Weitere 3 Jahre später, 1955, verkaufte er sie an den Brunsbütteler Müller Detlef Hinrich Hadenfeldt. Im Jahre 1895 übernahm der Sohn Hermann Hadenfeldt die Mühle, die noch von seinem Vater „Immanuel“ getauft wurde.
Der alte Speicher wurde 1896 durch Brandstiftung eingeäschert.
Am 1. Juni 1919 kaufte der Müller Boje aus Wacken die „Immanuel“ für 37.000 Mark. Das geräumige Wohnhaus ging im Dezember 1927 in Flammen auf.

Die Windmühle wurde dann von dem Müller Boje weiter an Otto Wesselhöft verkauft, der sie abtragen und in Niedersachsen wieder aufbauen ließ. Das Grundstück an der Marner Chaussee erwarb Willy Schoof von der Eidermühle aus Friedrichstadt.

Laut Angaben von Herrn Hinrich Schmielau wurde von dieser Mühle das Brot für die Arbeiter am "Kaiser-Wilhelm-Kanal" gelefert.

Fotos Marner Chaussee 22

Akten, Werbung Marner Chaussee 22

Marner Chaussee 27a

Ladenbesitzer ohne Straßennummer in der Übersicht

  • “Brückenklause“ (Lehmann, Lotte) – Gaststätte (1978 – 1980)
  • “Brückenklause“ (Stülten, Günter) – Gaststätte (1980 – 1980)
  • “Brückenklause“ (Lehmann, Lotte) – Gaststätte (1980 – 1990)
  • “Brückenklause“ (Behrens, Bodo) – Gaststätte (1991 – 1992)
  • ““Meeresbriese“ (Potolidis, Joannis) – Gaststätte (1993 – 1993)
  • ““Meeresbriese“ (Eleftheriadis, Neofitos) – Gaststätte (1995 – 1996)
  • “Akropolis“ (Bathas, Dimitrios) – Gaststätte (1996 – 1998)
  • “Greek Palace“ (Wohlenberg, Lars) – Gaststätte (2000 – 2001)
  • Motorradclub – Clubheim ( ? )

Akten, Werbung Marner Chaussee 27a

Marner Chaussee 28a

Zur Hochbrücke 2002

Ladenbesitzer ohne Straßennummer in der Übersicht

  • “Brückenklause“ (Lehmann, Lotte (Czarnowski) – Gaststätte (1978 – 1991)
  • “Zur Hochbrücke“ (Schwanebeck, Ute) – Raststätte (1991 – 1993)
  • “Zur Hochbrücke“ (Niemann, Hannelore) – Raststätte (1994 – 2001)
  • “Zur Hochbrücke“ (Schwanebeck, Ute) – Raststätte (2001 - )

Verwandte Themen


Finden

Durchsuchen
Startseite
Vorwort
Gruppe bei Facebook
Alle Artikel
Aktuelle Ereignisse
Letzte Änderungen
Zufällige Seite
Erste Schritte
Support
Bearbeiten
Quelltext anzeigen
Bearbeitungshilfe
Seitenoptionen
Diese Seite diskutieren
Neuer Abschnitt
Druckversion
Kontext
Versionen
Links auf diese Seite
Änderungen an verlinkten Seiten
Meine Seiten
Anmelden / Benutzerkonto anlegen
Spezialseiten
Neue Seiten
Dateiliste
Statistik
Mehr …