Dithmarschen-Wiki

Druckversion | Impressum | Datenschutz

Goldküste eV

Aus Dithmarschen-Wiki

Erster Spatenstich
Gründung des Vereins im Juni 2003 – Foto: Alexander Jordan
Erster Spatenstich im Februar 2007 – Foto: Thies Heller
Rohbau der Schulgebäude im August 2007 – Foto: Philipp Bentum

Inhaltsverzeichnis

Der Verein

Der Verein Goldküste e.V. wurde 2003 in Heide gegründet und 2004 wurde er als gemeinnützig anerkannt. Sein Ziel ist Hilfe zur Selbsthilfe in Ghana.


Benefiz

Zahlreiche Benefizveranstaltungen fanden zur Unterstützung des Vereins schon statt. Die Bands handmade, Luckyfelllows, Curtis in Memphis, Abeku and Friends und auch Andy Anderson musizierten für Ghana. Für eine große Kunstauktion zugunsten von Goldküste e.V. spendeten Künstler aus Heide und aus dem Hamburger Einzugsbereich Bilder und ein privater Sammler stiftete wertvolle Lithografien.

So konnte schon 2005 ein großer Container mit Hilfsgütern nach Ghana verschifft werden.

Berufsschule

Das erste Projekt, der Bau eines Berufsschulzentrums in Akatakyiwa /Yamoransa, wurde 2007 begonnen. Der Ort liegt an einem Verkehrsknotenpunkt in der Central Region nahe Cape Coast.

Im September 2008 wurde eine Berufsschule mit dem Namen "Ghanaian-German Vocational Centre" errichten. Heute (2012) hat die Schule vier Abteilungen: Kfz-Handwerk, Schneiderhandwerk, Gastronomie und Maurerhandwerk. Nach drei Jahren Schulzeit können die Schüler eine staatlich anerkannte Berufsausbildung erwerben sowie die allgemeine Hochschulreife.

Die Aufgabe des Vereins ist es, für die Finanzierung zu sorgen. Der Partnerverein, die Yamoransa Community Association, ist für den Bau zuständig sowie für die Führung der Schule.

Die berufliche Ausbildung in Ghana ist sehr theoretisch. Nach dem Besuch einer dreijährigen technischen Schule im Bereich Kfz-Handwerk hat ein Absolvent ein umfassendes Wissen, kann aber ein Auto nicht selbständig reparieren. Die Schule in Akatakyiwa unterrichtet praxisbetont. Wer die Schule nach drei Jahren verlässt, soll nicht nur ein Auto reparieren, sondern auch eine Existenzgründung bewältigen können.

Die Eröffnung

Am 10. September 2008 trafen sich Schüler und Lehrer mit Mitgliedern der beiden Partnervereine zu einer internen Eröffnungsfeier der „Ghanaian German Vocational School“. An diesem Tag wurde auch für die Schuluniformen Maß genommen.

Am 22. September begann der Unterricht in den beiden Abteilungen KFZ-Mechanik und Schneiderhandwerk .


Links

www.goldkueste-ev.de


Finden

Durchsuchen
Startseite
Vorwort
Gruppe bei Facebook
Alle Artikel
Aktuelle Ereignisse
Letzte Änderungen
Zufällige Seite
Erste Schritte
Support
Bearbeiten
Quelltext anzeigen
Bearbeitungshilfe
Seitenoptionen
Diese Seite diskutieren
Neuer Abschnitt
Druckversion
Kontext
Versionen
Links auf diese Seite
Änderungen an verlinkten Seiten
Meine Seiten
Anmelden / Benutzerkonto anlegen
Spezialseiten
Neue Seiten
Dateiliste
Statistik
Mehr …