Dithmarschen-Wiki

Druckversion | Impressum | Datenschutz

Claußen, Dieter

Aus Dithmarschen-Wiki

--Ditschie (Diskussion) 18:27, 12. Jul. 2016 (CEST)

Dieter Claußen war ein deutscher Politiker (CDU).

Inhaltsverzeichnis

Persönliche Angaben

  • Geburtsdatum: 10.07.1936
  • Geburtsort: Lunden
  • Todesdatum: 25.11.2012
  • Beruf: Gas-Wasser-Installateurmeister

Dieter Claußen war verheiratet und war Vater von Kindern.


Beruflicher Werdegang

  • Realschulabschluß
  • Lehre als Gas-Wasser-Installateur
  • tätig als Heizungsbauer
  • Meister-Ausbildung zum Gas-Wasser-Installateurmeister
  • selbständiger Gas-Wasser-Installateurmeister
  • 1974 - 1982 stellvertretender Obermeister
  • ab 1982 bis auf weiteres Obermeister der Innung "Sanität-Heizungstechnik Dithmarschen-Nord"
  • ab 1987 stellvertretender Landesinnungsmeister "Sanitär Heizung Klima" (SHK) Schleswig-Holstein

Politik

Politische und gesellschaftliche Funktionen und Ehrenämter

  • seit 1972 Mitglied der CDU;
  • Von 1972 bis 1974 bürgerliches Mitglied im Schul- und Kulturausschuß in Lunden;
  • von 1973 bis 1982 Orts- und Bezirksvorsitzender der CDU Lunden;
  • von 1974 bis 1986 Fraktionssprecher der CDU;
  • von 1974 bis 1987 Gemeindevertreter in Lunden;
  • von 1974 bis 1987 Mitglied im Amtsausschuß;
  • von 1978 bis 1982 2. stellv. Amtsvorsteher;
  • von 1978 bis 1988 Kreisvorsitzender der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU (MIT) Dithmarschen;
  • von 1986 bis 1987 1. stellv. Bürgermeister;
  • 1987 Mitglied des Landtages seit der 11. Wahlperiode.

Landtagsinitiativen:

Aufstellung der Kleinen Anfragen, Gesetzentwürfe, Änderungsanträge und Anträge, die von Detlef Buder eingebracht wurden.

Mandate und Mandatsfunktionen

  • 02.10.1987 - 31.05.1988 Abgeordneter im Landtag als Direktkandidat des Wahlkreises "Dithmarschen-Nord"
  • 31.05.1988 - 05.05.1992 Abgeordneter im Landtag über die Wahlliste der CDU.

Fraktionsmitgliedschaften

  • 02.10.1987 - 31.05.1988 Fraktionsmitglied der CDU
  • 31.05.1988 - 05.05.1992 Fraktionsvorsitzender der CDU

Ausschußmitgliedschaften

  • 02.10.1987 - 31.05.1988 Mitglied im Eingabenausschuss
  • 02.10.1987 - 31.05.1988 Mitglied im Sozialausschuss
  • 02.10.1987 - 31.05.1988 Mitglied im Wirtschaftsausschuss
  • 17.11.1987 - 03.02.1988 Stellvertretendes Mitglied im Untersuchungsausschuss "Barschel/Pfeiffer"
  • 31.05.1988 - 05.05.1992 Stellvertretendes Mitglied im Agrarausschuss
  • 31.05.1988 - 05.05.1992 Stellvertretendes Mitglied im Sozialausschuss
  • 31.05.1988 - 05.05.1992 Mitglied im Wirtschaftsausschuss
  • 27.02.1989 - 30.05.1990 Mitglied im Sonderausschuss "Verfassungs- und Parlamentsreform"

Bundesversammlungen

  • 23.05.1989 Teilnahme als Mitglied in der 9. Bundesversammlung (Wahl von Richard von Weizsäcker zum Bundespräsidenten)

Weblinks


Finden

Durchsuchen
Startseite
Vorwort
Gruppe bei Facebook
Alle Artikel
Aktuelle Ereignisse
Letzte Änderungen
Zufällige Seite
Erste Schritte
Support
Bearbeiten
Quelltext anzeigen
Bearbeitungshilfe
Seitenoptionen
Diese Seite diskutieren
Neuer Abschnitt
Druckversion
Kontext
Versionen
Links auf diese Seite
Änderungen an verlinkten Seiten
Meine Seiten
Anmelden / Benutzerkonto anlegen
Spezialseiten
Neue Seiten
Dateiliste
Statistik
Mehr …