Dithmarschen-Wiki

Druckversion | Impressum | Datenschutz

Weiss, Peter

Aus Dithmarschen-Wiki

--Ditschie (Diskussion) 07:30, 8. Mai 2017 (CEST)

Peter Weiss ist ein deutscher Schlagzeuger des Modern Jazz.

Inhaltsverzeichnis

Persönliche Angaben

  • Geburtsdatum: 13.04.1949 in Delve

Leben und Wirken

  • Peter Weiss begann sechzehnjährig neben der Schriftsetzerlehre mit dem Schlagzeugspiel und nahm zunächst Privatunterricht. Er spielte zunächst in Rhythm & Blues-Bands.
  • Er studierte am Robert-Schumann-Konservatorium in Düsseldorf und besuchte 1969/70 die Jazzkurse in Remscheid, wo er Michel Herr und Uli Beckerhoff kennenlernte.
  • 1971 spielte er im Quartett von Wolfgang Engstfeld, anschließend in den Trios von Michel Pilz und von Ed Kröger.
  • Anschließend gehörte er mit Beckerhoff und Engstfeld zur Gruppe „Changes“. Mit dem Trio von Engstfeld (mit Gunnar Plümer) spielte er bei zahlreichen Festivals und die Alben „Direct to Disc“ (1981) und „Drivin’“ (1983) ein; später erweiterte sich das auch 2009 noch bestehende Trio mit Randy Brecker zum Quartett („Mr. Max“, 1989; „ToGether“, 1991).
  • Peter Weiss gründete 1984 ein eigenes Quartett; seit 1988 fungiert er als Co-Leiter eines Quartetts mit Engstfeld.
  • 1989 gründete er die immer noch bestehende All-Star-Besetzung „Jazzpool NRW“. * Darüber hinaus spielt er mit der „Swing Factory“ und mit „Big4Swing“.
  • Er ist auch Mitglied des Jazz Ensemble Düsseldorf.
  • Er hat auch mit John Scofield, Christoph Spendel, Matthias Nadolny, Christof Lauer, Sigi Busch, Andy Lumpp, Frank Wunsch, Glen Moore, Florian Poser und Charlie Mariano gearbeitet.

Auszeichnungen

Weiss erhielt mit dem Trio von Engstfeld 1981 den „Förderpreis für Musik“ der Stadt Düsseldorf.


Funktionen

Er war von 1990 bis 1995 Mitglied des Musikbeirats und der Förderpreisjury Düsseldorf und gehört der nordrhein-westfälischen Jury von „Jugend jazzt“ an.


Engagement

Seit 1979 organisiert er die Konzertreihe „Jazz im Hofgarten Düsseldorf“; er ist auch für die künstlerische Leitung der Jazz-Schmiede verantwortlich.


Diskographie

  • Mallet Connection (1978, mit Wolfgang Engstfeld, Christof Lauer, Wolfgang Lackerschmid, Ed Kröger, Peter Bockius)
  • Randy Brecker, Wolfgang Engstfeld, Gunnar Plümer, Peter Weiss Mr. Max! (1989)
  • Michel Pilz Melusina (1991, mit Itaru Oki, Christian Ramond)
  • Bob Degen/Hartmut Kracht/Peter Weiss Joy feat. Zbigniew Namysłowski (1993)
  • Personal Choice (1995, mit Uli Beckerhoff, Detlev Beier, Bob Degen, Wolfgang * Engstfeld, Claus Fischer, Norbert Gottschalk, Paul Imm, Hartmut Kracht, Achim Kaufmann, Michael Küttner, Andy Lumpp, Werner Neumann, Michel Pilz, Gunnar Plümer, Hugo Read, Jochen Schmidt)

Engstfeld/Weiss 40 Years (2011, mit Gunnar Plümer bzw. Hendrik Soll, Christian Ramond)

  • The Good View (2016, mit Frederik Köster, Bastian Stein, Denis Gäbel, Christoph Möckel, Pablo Held, Omer Klein, Sebastian Sternal, David Helm, Oliver Lutz)
  • Jazz Ensemble Düsseldorf JE:D (2016, mit Reiner Witzel, Mathias Haus, Sebastian Gahler, Philipp van Endert, Nico Brandenburg)

Konzerte und Tourneen mit folgenden Musikern

  • Uli Beckerhoff,
  • Peter O’Mara,
  • Gunnar Plümer,
  • Hugo Read,
  • Zbigeniew Namyslowski,
  • Reiner Witzel,
  • Gerd Dudek,
  • Ed Kröger,
  • Hendrik Soll,
  • Benny Bailey,
  • Jarek Smietana,
  • Norma Winstone,
  • Bob Degen,
  • Matthias Nadolny,
  • Al Grey,
  • Michael Küttner,
  • Achim Kaufmann,
  • Reiner Winterschladen,
  • Christof Lauer,
  • Hal Singer,
  • Andrew White,
  • Tata Din Din,
  • Glen Moore,
  • Manfred Schoof,
  • Charlie Mariano,
  • Randy Brecker,
  • Terumasa Hino,
  • James Moody,
  • Paul Imm,
  • Piotr Wojtasik,
  • Christopher Dell,
  • Dieter Manderscheid,
  • Matthias Schriefl,
  • Wolfgang Schmidtke,
  • Hans Reichel,
  • Conny Bauer,
  • Rhani Krija,
  • Arkadi Shilklopper,
  • Jõao Moreira,
  • Pablo Held,
  • Martin Sasse,
  • Daniel Casimir,
  • Phillip van Endert,
  • Wolfgang Engstfeld u.a.

Festivalauftritte

  • Hamburg,
  • Leverkusen,
  • Gent,
  • Moers,
  • Burghausen,
  • Nancy,
  • Warschau,
  • Nürnberg,
  • Düsseldorf,
  • Krakau,
  • Brüssel,
  • Raab,
  • Wolfsburg,
  • Ljubljana,
  • Balve,
  • Hildesheim,
  • Marburg,
  • Kuwait,
  • Poznan,
  • St. Ingbert,
  • Sevilla,
  • Shanghai,
  • Bremen,
  • Nelspruit,
  • Moskau,
  • Belo Horizonte,
  • sowie ca. 3000 Konzerte bzw. Clubauftritte

Finden

Durchsuchen
Startseite
Vorwort
Gruppe bei Facebook
Alle Artikel
Aktuelle Ereignisse
Letzte Änderungen
Zufällige Seite
Erste Schritte
Support
Bearbeiten
Quelltext anzeigen
Bearbeitungshilfe
Seitenoptionen
Diese Seite diskutieren
Neuer Abschnitt
Druckversion
Kontext
Versionen
Links auf diese Seite
Änderungen an verlinkten Seiten
Meine Seiten
Anmelden / Benutzerkonto anlegen
Spezialseiten
Neue Seiten
Dateiliste
Statistik
Mehr …