Dithmarschen-Wiki

Druckversion | Impressum | Datenschutz

Thomsen, Jacobus

Aus Dithmarschen-Wiki

Jacobus Thomsen

Barelda-Ditmarsus. Hieselbst ist er 1697 geboren. Sein Vater ist Hr. Andreas Thomsen, Königl. Kirchspiel-Voigt gewesen, und seine Mutter ist Anna geborene Duhrsen, die an Hrn. Hieron: Vollmar, jetzigen Königl. Kirchspiel-Voigten, wiederum verehliget. Als er auf Schulen in den studiis humanioribus einen festen Grund geleget, zog er auf die Universität zu Wittenberg und von dannen nach Kiel. Anno 1728 wurde er durch eine ordentliche Wahl hin wiederum erwählt, darauf ist er examiniret und ordiniret, auch Dom: post Trinitatis rite introduciret worden. Seine Introduction ist die erste gewesen, wobei der hochwohlgebohrne Hr. F. C. von Helm, Königl. Eltats-Rath und Land-Voigt, eine Rede gehalten. Gott segne ihn im Amt und Hause, und gebe daß er noch lange das Werk eines Evangelischen Predigers tun möge!


Finden

Durchsuchen
Startseite
Vorwort
Gruppe bei Facebook
Alle Artikel
Aktuelle Ereignisse
Letzte Änderungen
Zufällige Seite
Erste Schritte
Support
Bearbeiten
Quelltext anzeigen
Bearbeitungshilfe
Seitenoptionen
Diese Seite diskutieren
Neuer Abschnitt
Druckversion
Kontext
Versionen
Links auf diese Seite
Änderungen an verlinkten Seiten
Meine Seiten
Anmelden / Benutzerkonto anlegen
Spezialseiten
Neue Seiten
Dateiliste
Statistik
Mehr …