Dithmarschen-Wiki

Druckversion | Impressum | Datenschutz

Neocorus

Aus Dithmarschen-Wiki

Neocorus "....brachte zu seinem Werke, welches ihm auf immer ein dankbares Gedächtniß bei seinen Landsleuten sichern muß, warme Liebe zum Vaterlande mit und eine aus ihr fließende gleichsam natürliche Geschichtskunde, Wahrheitsliebe und Freimüthigkeit, großes Vertrauen auf die Bedeutung seines Stoffes und eine reiche Belesenheit in alten und neuen Historien." Friedrich Christoph Dahlmann


Der Versuch, der Geschichte ein Gesicht zu verleihen: Neocorus-Studie von Jens Rusch, zu der Pastor Dietrich Stein Modell saß.



Inhaltsverzeichnis

Vita

Holzschnitt von Hans Friedrich Grohs
  • Johann Adolfi (Johann Adolf Köster) genannt Neocorus (* um ca. 1550; † 1630) war Chronist des Landes Dithmarschen und Pastor der Gemeinde Büsum. Letztes Dokument läßt sich auf den 6.12.1630 in Büsum datieren. (Armengilde)
  • Die Familie des Vaters stammt möglicherweise nicht aus Dithmarschen.
  • Der Vater Adolf Köster (Adolphus Philippi) starb am 28.10.1580. Er war seit 1560 Diakon und Lehrer in Wöhrden. Dort unterrichtete er seinen Sohn.
  • 1594 verfaßte Neocorus eine Abhandlung über Dithmarscher Geschlechter und deren Wappen.
  • 1598 Beginn der Schreibarbeit an der großen Geschichte Dithmarschens.
  • Nach der letzten Fehde 1559 wurden diese Ausarbeitungen den neuen Landesherren ausgeliefert.
  • Das Original wurde erst 1827 von F.C. Dahlmann in Druck gegeben.

Er war ein bedeutender Chronist der Geschichte Dithmarschens und hatte mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit Zugriff auf die Schriften seiner „Vorgänger“. Es sind bekannt der Lundener Geistliche Nicolaus Milde um 1480, Verfasser einiger Notizen über das Land, Johann Erp um 1520, Henning Swyn, bis 1533, Nicolaus Dyck um 1500, und Jacob Boie um 1540, auf Zeitgeschichtliches bzw. Lokales. (Quellen: A. Lüdke, Seite 143, R. Hansen, 1899: „Der dithmarsische Chronist Johann Russe und seine Vorgänger“. In: Zeitschrift der Gesellschaft für Schleswig-Holsteinische Geschichte 29, 1–86. Neumünster). Weitere „Vorgänger“ waren Johann Russe, ca. 1506–1555, Carsten Schröder 1531–1615, der Zugang zu Russes Aufzeichnungen und die Petersens (1599) über die Schlacht bei Hemmingstedt mit Namensnennungen der gefallenen Ritter, die dieser von seinem Vater hatte (Quelle: Kolster 1878, 201).

Neocorus hat sein historisches Werk „Chronik des Landes Dithmarschen“ handschriftlich in Mittelniederdeutsch verfasst, aber nicht vollenden können, selbst sein „Nachfolger“ Hans Detleff tho Windtbergen (1634/43) konnte nur handschriftlich die Arbeiten weiterführen. Erst Prof. Friedrich Christoph Dahlmann, Kiel, hat die aus der Urschrift stammende Chronik ergänzt unter Einbeziehung der fortschreibenden Chronisten wie Johann Adrian Bolten (1781–1788) und dem Zeitzeugen der Schlacht von Hemmingstedt (1500) Albert Krantz (1504) (dessen umfangreiche Werke den vorherigen Chronisten so nicht zugänglich waren) in Kiel 1827 herausgegeben.

PDF-Download

Info: Auf der Seite 434 der gescannten Anzeige der Uni-Bibliothek Kiel steht z. B. "An welckerem Ohrde des Landes diese herrlicke Victoria geschehen"

Die Blattseite selbst hat unten rechts eine handschriftliche 216 und oben rechts eine 396 (als Zählnummer?)!


Ausführlicher Workshop zur Neocorus-Bronze

Dithmersche historische Geschichte

Histour2.jpg
Pastor Dietrich Stein im Film über die Schlacht bei Hemmingstedt, als Neocorus
Neocorus-Waooen. Quelle: Bernhard von Oberg

Ein Beispiel für die Sprachdarstellung:

Von ehrer Ankumbst, Seden, Gebruken, Geschlechten, Klufften, Lande, Steden, Flecken, Dorpern. Item van ehrem Regimentt, Religionn, Policien, Krigen, Vorruckingen, Vormehringen, Hendelen vnde dapferen Manlichen Daden Vth Velen geloffwerdigen Historicis, olden geschreuenen Chronicis, eigentlicken Vortekenissen, Breuen, Instrumenten Priulegien, Verdregen vnde Monumenten thosamende gedragen, ock eineß dehels nun erstlick angemercket vnde vpgetekenet Mith sonderbaren mechtigen Vlite grother schwerer Moyte vnde :Arbeith."

Die Google-Digitalisierung der Chronik

Dies ist ein digitales Exemplar eines Buches, das seit Generationen in den Regalen der Bibliotheken aufbewahrt wurde, bevor es von Google im Rahmen eines Projekts, mit dem die Bücher dieser Welt online verfügbar gemacht werden sollen, sorgfältig gescannt wurde. Das Buch hat das Urheberrecht überdauert und kann nun öffentlich zugänglich gemacht werden. Ein öffentlich zugängliches Buch ist ein Buch, das niemals Urheberrechten unterlag oder bei dem die Schutzfrist des Urheberrechts abgelaufen ist. Ob ein Buch öffentlich zugänglich ist, kann von Land zu Land unterschiedlich sein. Öffentlich zugängliche Bücher sind unser Tor zur Vergangenheit und stellen ein geschichtliches, kulturelles und wissenschaftliches Vermögen dar, das häufig nur schwierig zu entdecken ist. Gebrauchsspuren, Anmerkungen und andere Randbemerkungen, die im Originalband enthalten sind, finden sich auch in dieser Datei – eine Erinnerung an die lange Reise, die das Buch vom Verleger zu einer Bibliothek und weiter zu Ihnen hinter sich gebracht hat. [1]

Das Original befindet sich in der Bibliothek der Stanford University

Vorgänger

Werke

Die Google-Digitalisierung der "Chronik des Landes Dithmarschen" dürfte das Herz der Dithmarscher Heimatforscher höher schlagen lassen. Wir bieten Ihnen den kompletten Download des Originales der Stanford University.


Hans Detleff tho Windbergen, Dithmarsische Historische Relation Ao. 1634 (1634/43) Johann Adolfi, genannt Neocorus: Chronik des Landes Dithmarschen. Aus der Urschrift herausgegeben von Prof. Friedrich Christoph Dahlmann, 2 Bde., Kiel 1827.

Kolster 1878

Quellen

Pastor Dietrich Stein im Hauke-Film über die Schlacht bei Hemmingstedt, als Neocorus
  • Angela Lüdtke, Zur Chronik des Landes Dithmarschen von Johann Adolph Köster, gen. Neocorus, 1992 Heide ISBN 3-8042-0573-9
  • Chronik des Landes Dithmarschen. Aus der Urschrift herausgegeben von Prof. Friedrich Christoph Dahlmann, 2 Bde., Kiel 1827.


Links

  • Neocorus-Bronze Ausführlicher Workshop über die Entstehung der lebensgroßen Neocorus-Bronzeplastik
URL-Info.jpg

Finden

Durchsuchen
Startseite
Vorwort
Alle Artikel
Aktuelle Ereignisse
Letzte Änderungen
Zufällige Seite
Erste Schritte
Support
Bearbeiten
Quelltext anzeigen
Bearbeitungshilfe
Seitenoptionen
Diese Seite diskutieren
Neuer Abschnitt
Druckversion
Kontext
Versionen
Links auf diese Seite
Änderungen an verlinkten Seiten
Meine Seiten
Anmelden / Benutzerkonto anlegen
Spezialseiten
Neue Seiten
Dateiliste
Statistik
Mehr …