Dithmarschen-Wiki

Druckversion | Impressum | Datenschutz

LKW steckt in Marschkammer fest

Aus Dithmarschen-Wiki

Schon die erste Kurve war schwer zu bewältigen

Es geschah am Donnerstag den 25. Januar 2018
Ein ortsfremder LKW beladen mit 24 Tonnen Papier besuchte Meldorf und geriet dabei auf Abwegen. Die verhängnisvolle Reise führte unter anderem durch den Weidendammsweg. Vorbei an einem Schild das darauf hinweist dass die nachfolgende Strecke nur für landwirtschaftlichen Verkehr und Fahrräder freigegeben ist. Am Ende der Straße überquerte der Fahrer einen Bahnübergang und hinterließ seine Spuren beim Rechtsabbiegen. Trotz 16 Metern Länge meisterte er dennoch die erste Kurve und fuhr weiter durch die Marschkammer wo er dann aber leider an der nächsten Kurve gescheitert ist. Der matschige Boden gab nach und der Anhänger rutschte in den Graben. Zum Glück gibt es in Dithmarschen fleissige Helfer die mal eben so ein paar Stahlplatten ausgelegt haben wo dann der Kran sich rauf stellen konnte. So konnte der LKW dann schnell geborgen werden und seine Fahrt fortsetzen.

Links

Lkw steckt in sumpfiger Marschkammer fest



Finden

Durchsuchen
Startseite
Vorwort
Gruppe bei Facebook
Alle Artikel
Aktuelle Ereignisse
Letzte Änderungen
Zufällige Seite
Erste Schritte
Support
Bearbeiten
Quelltext anzeigen
Bearbeitungshilfe
Seitenoptionen
Diese Seite diskutieren
Neuer Abschnitt
Druckversion
Kontext
Versionen
Links auf diese Seite
Änderungen an verlinkten Seiten
Meine Seiten
Anmelden / Benutzerkonto anlegen
Spezialseiten
Neue Seiten
Dateiliste
Statistik
Mehr …