Dithmarschen-Wiki

Druckversion | Impressum | Datenschutz

Francke, Petrus

Aus Dithmarschen-Wiki

Petrus Francke

Meldorpio-Ditmarsus, Hieselbst ist er 1685 den 28 October geboren. Sein Vater ist Hr. Henricus Franck, Wilstriensis, Advocatus ordinarius in Meldorff gewesen, und seine Mutter ist Gesche Catharina, geborene Hennings. Als er in pietate & literatura einen guten Grund in Scholapatria legte, zog er im 21. Jahr nach der Universität Jena, wo er auch 4 Jahre geblieben ist. Nach seiner Rückkehr ließ ihn der in seinen Wegen wunderbahre Gott lange auf der Expectanten-Banc sitzen, bis er ihn 1725 zum Diacono hieselbst rechtmäßig wählen ließ. Zu diesem Amt wurde er im folgenden Jahr Dom: Laetare introduciret. Er verließ aber selbiges schon wiederum, als er 1731 den 6 October Morgens zwischen 3 und 4 Uhr zum grossen Leidwesen seiner Familie im Herrn, wohl unvermutet doch seelig, entschlief, nachdem er sein ruhm-volles Leben auf 46 Jahr weniger 3 Wochen und 1 Tag gebracht hatte.


Finden

Durchsuchen
Startseite
Vorwort
Gruppe bei Facebook
Alle Artikel
Aktuelle Ereignisse
Letzte Änderungen
Zufällige Seite
Erste Schritte
Support
Bearbeiten
Quelltext anzeigen
Bearbeitungshilfe
Seitenoptionen
Diese Seite diskutieren
Neuer Abschnitt
Druckversion
Kontext
Versionen
Links auf diese Seite
Änderungen an verlinkten Seiten
Meine Seiten
Anmelden / Benutzerkonto anlegen
Spezialseiten
Neue Seiten
Dateiliste
Statistik
Mehr …