Dithmarschen-Wiki

Druckversion | Impressum | Datenschutz

Eichhorn, Manfred

Aus Dithmarschen-Wiki

--Ditschie (Diskussion) 07:35, 24. Jul. 2017 (CEST)

Manfred Eichhorn ist ein deutscher Maler und Grafiker.

Inhaltsverzeichnis

Persönliche Angaben

  • Geburtsdaten: 1961 in Heide;
  • lebt und arbeitet in Hamburg.


Leben

Nach der Schule nahm Manfred Eichhorn 1983 ein Studium an der Hochschule für bildende Künste in Hamburg bei Bernd Koberling auf. Mit einem Diplom in Freie Kunst schloss er das Studium 1988 ab. Danach arbeitete Eichhorn frei und stellt seine Bilder in zahlreichen Einzel- und Gruppenarbeiten aus.


Werk

Manfred Eichhorns bizarre Gebilde sind in Bewegung begriffen. Sie stehen auf der Grenze von Natur und Architektur, irgendwo zwischen bionischen Bauten und Meeresgetier, das im Dunkel der Tiefsee geheimnisvoll glimmt. Die transitorischen Formen sind im doppelten Sinne bewegt: Zum einen wandern sie wie Medusen durch Kontraktionen von einem Punkt zum anderen, zum anderen wandeln sie sich durch Verformungen von einer Gestalt zur nächsten.

Rhythmische Wiederholungen gehören ebenfalls zu seinem Repertoire. Aus stereotypen Pinselstrichen und Farbklecksen mit verschiedenen Farben und Konsistenzen der Farbmassen entstehen Gebilde, die an Lebewesen erinnern, welche in Form von Schwärmen in bestimmten Konstellationen auftreten. Diese künstlerische Modalität ist auch auf den Zeichnungen, die rechts neben den Videostills ausgestellt sind, zu beobachten. Formationen, die sich auch beim Flug von Kranichen oder Gänsen zeigen Schwärme, die Metakörper bilden. Welche klarer definierten Formen sich daraus entwickeln können, lässt eine Bildfolge erahnen, in der drei verschiedene Kreisformen auf dunklem Grund in ein Verhältnis zueinander gesetzt wurden.[


Publikationen

  • Schwarzbass zwei, Brunsbüttel: Stadtgalerie im Elbeforum, 2015
  • Das Aquarium-Prinzip, Galerie-W, Hamburg, 2017, ISBN 978-3-00-055956-3

Ausstellungen

Einzelausstellungen

  • 1992: Foto, Galerie Daniela Bar, Hamburg
  • 1992: Nachrichten, Schaufenster Hamburg
  • 1995: Eichhornarbeit, Peking Kunstausstellung, Berlin
  • 1997: Eichhornbilder, Handlung, Hamburg
  • 2000: Eichhornzeichnungen, Kunstverein 88, Hamburg
  • 2005: Dorvnum Groda – der belebten Natur gehörend, Galerie Jurascheck, Winsen
  • 2005: "permanentorange", Treppenspiel-Kioer, Hamburg
  • 2006: "eloques_areale", Ebene+14, Hamburg
  • 2008: "mafraktope", Galerie Walden, Berlin
  • 2008: "mafraktope_zwei:::", Hamburger Waschhaus / Kioer, Hamburg
  • 2009: Invasoren, Galerie Neues Problem, Berlin
  • 2010: post_organisch, Künstlerhaus, Hamburg
  • 2014: Werum IT Solutions AG, Lüneburg

Gruppenausstellungen

  • 1984: KOB-Galerie, Berlin
  • 1986: "Ausstellung Für Mehr Ruhm", Paul Roosen, Hamburg
  • 1987: "Schuhe die uns tragen – Bilder die wir sehen", Kutscherhaus Berlin;
  • 1987: 5. Ausstellung der Jürgen Ponto-Stiftung, Kunstverein Frankfurt, Kunstverein Hamburg
  • 1989: "Jäger am Zaun", Marheinikeplatz, Berlin
  • 1990: Forum junger Kunst, Kunsthalle Kiel, Schloss Wolfsburg, Museum Bochum
  • 1993: Ausstellung Kunstpreis Altona, Rathaus, Hamburg
  • 1995: River Wing, 10. Etage, Forum Hotel, Hamburg
  • 1996: Netzkunst, Kraftwerk, Hamburg
  • 1999: Surreale, Galerie Walden, Berlin
  • 1999: DIN A 4-Tage, Kunstverein 88, Hamburg
  • 2001: Austellung mit Direktübertragung, Künstlerhaus Weidenallee, Hamburg
  • 2004: Ten Years After, Rathaus, Hamburg
  • 2005: If Fait Beau, St. Anne, Montpellier, Frankreich
  • 2006: Kunst-Imbiss, Hamburg, Berlin
  • 2007: "Die Tür für eine andere Zukunft aufmachen", Galerie Neues Problem, Berlin
  • 2008: 5.Berliner Kunstsalon, Galerie Walden / Galerie Neues Problem
  • 2008: "Glück gehabt", NGBK, Berlin
  • 2008: "Walden im U.FO", Projekthaus, Hamburg
  • 2008: "Die Angst reist immer mit ", Galerie Neues Problem, Berlin
  • 2009: Nichts außer Zeichnungen, Walden Kunstausstellungen im Rondeel Art Space, Maastricht, Niederlande
  • 2009: 6.Berliner Kunstsalon, Galerie Walden
  • 2009: "Gruppenausstellung", Galerie Neues Problem, Berlin
  • 2010: "GrenzZeichen", Bahnhof Büchen, Kunstverein Lauenburg
  • 2010: "NICHTS AUßER ZEICHNUNGEN VOL. IV", Galerie Walden, Berlin; Am Mittelhafen, Münster; OHP9, Maastricht
  • 2010: Hanseatische Gesellschaft für Wasserfarbenmalerei, Im Jenischpark, Hochrad 75, Hamburg
  • 2011: Schwarzbass, Westwerk, Hamburg, mit Ralf Jurszo
  • 2011: Hanseatische Gesellschaft für Wasserfarbenmalerei, Galerie Stelle A., Berlin
  • 2011: "UMWEGE", Einstellungsraum, Hamburg
  • 2011: „Wasserfarben“, Kunstverein Haseldorf
  • 2011: "BEYOND BLACK and WHITE", Im Jenischpark, Hochrad 75, Hamburg
  • 2012: Sterne, Galerie Walden 3, Berlin
  • 2012: "Lyric Pieces & Lacktope", Galerie Stella A., Berlin
  • 2012: Retrospektive Ausstellung, Galerie Walden, Berlin
  • 2013: Nichts außer Zeichnungen Vol. 5, Berlin
  • 2013: Betreff 28, Westwerk, Hamburg
  • 2013: Fine Urban Watercolours, pp projects, Hamburg
  • 2013: The End...my only friend, Neues Problem, Berlin
  • 2013: Hanseatische Gesellschaft für Wasserfarbenmalerei, Projekthaus, Hamburg
  • 2014: Vier Hanseaten, Galerie Stella A., Berlin
  • 2014: A-21 Intern. Art Exhibition, CASO, Osaka
  • 2014: Kleine Gesellschaft für Meer, Hamburg
  • 2015: Schwarzbass Zwei, Stadtgalerie Brunsbüttel

Weblinks


Finden

Durchsuchen
Startseite
Vorwort
Gruppe bei Facebook
Alle Artikel
Aktuelle Ereignisse
Letzte Änderungen
Zufällige Seite
Erste Schritte
Support
Bearbeiten
Quelltext anzeigen
Bearbeitungshilfe
Seitenoptionen
Diese Seite diskutieren
Neuer Abschnitt
Druckversion
Kontext
Versionen
Links auf diese Seite
Änderungen an verlinkten Seiten
Meine Seiten
Anmelden / Benutzerkonto anlegen
Spezialseiten
Neue Seiten
Dateiliste
Statistik
Mehr …