Dithmarschen-Wiki

Druckversion | Impressum | Datenschutz

Dithmarschen: Weites Land am Meer

Aus Dithmarschen-Wiki

CoverRust.jpg

Inhaltsverzeichnis

Dithmarschen: Weites Land am Meer

Zwischen zwei Flüssen, einem Kanal und dem Meer Dithmarschen ist mehr als eine Reise wert: Es gibt wohl kaum eine Region an der deutschen Nordseeküste, auf die, landschaftlich, historisch und kulturell betrachtet, der Begriff »Einheit in Vielfalt« besser passen würde als auf Dithmarschen. Umgeben von Eider, Kanal, Elbe und Meer, bietet dieser Landstrich demjenigen, der sich auf Land und Leute einlässt, eine unwiderstehliche Mischung aus herrlicher Natur, überraschender Historie, kultureller Tiefe und einer Menschlichkeit, die geradeaus und herzlich ist. Das Bewusstsein, nur von einer bewährten Basis erfolgreich Neues beginnen zu können, hat im bäuerlich geprägten Dithmarschen einen verlässlichen und sehr bodenständigen Menschenschlag hervorgebracht. Landwirtschaft, Fischerei, alternative Energieproduktion und ein moderner Tourismus sind die sichtbaren Säulen des hiesigen Erwerbslebens. Die Einheimischen sind auf sympathische Weise heimatverbunden und laden die Feriengäste ein, an diesem Gefühl teilzuhaben. Hierfür haben sie ein reizvolles Netz von Museen, Erinnerungsstätten und Veranstaltungsplätzen über die Landschaft gelegt. Es gibt eigentlich keinen Ort, der nicht in irgendeiner Hinsicht etwas Einmaliges zu bieten hätte. Dieser reich bebilderte und mit vielen Informationen und Geschichten angefüllte Band ist sehr unterhaltsam verfasst und führt den Leser auf leichte Weise durch eine Vielzahl von faszinierenden Themen. Mit dem Buch wird man das »weite Land am Meer« in seiner ganzen Schönheit kennenlernen und einen Aufenthalt hier umso mehr genießen. Wer den Anregungen des Buches folgt, erlebt all die heilsamen und erholsamen Seiten der hiesigen Lebensart: das gute Essen und Trinken mit den besten Empfehlungen der Dithmarscher Küstenküche, die gemütlichen Stunden in den Kneipen und Cafés »achtern Diek« oder »op de Geest« und eben auch das Plattdeutsche, das überall gegenwärtig ist.

Das alte Dithm.jpg
Kein Dorf bleibt unerwähnt: Wöhrden und Hemmingstedt zum Beispiel.

Autor

Jürgen Rust

Rezensionen

Verlags-Informationen

Gebundene Ausgabe: 239 Seiten
Verlag: Edition Limosa Gmbh (15. Juli 2013)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3860375245
ISBN-13: 978-3860375242
Größe und/oder Gewicht: 30,8 x 24,6 x 2,2 cm

Preis 24,90 Euro


Finden

Durchsuchen
Startseite
Vorwort
Gruppe bei Facebook
Alle Artikel
Aktuelle Ereignisse
Letzte Änderungen
Zufällige Seite
Erste Schritte
Support
Bearbeiten
Quelltext anzeigen
Bearbeitungshilfe
Seitenoptionen
Diese Seite diskutieren
Neuer Abschnitt
Druckversion
Kontext
Versionen
Links auf diese Seite
Änderungen an verlinkten Seiten
Meine Seiten
Anmelden / Benutzerkonto anlegen
Spezialseiten
Neue Seiten
Dateiliste
Statistik
Mehr …