Dithmarschen-Wiki

Druckversion | Impressum | Datenschutz

Dithmarschen-Traktate 06

(Weitergeleitet von Dithmarschen-Traktate 6)

Headertraktateletter.jpg

Dithmarschen-Traktate

Die Serie Dithmarschen-Traktate steht allen Autoren von Abhandlungen, Dissertationen oder Artikeln zu dithmarscher Themen zur Veröffentlichung offen. Wir weisen darauf hin, daß das Copyright bei den jeweiligen Autoren liegt. Sind Zitate oder ganze Beiträge gewünscht, setzen Sie sich bitte mit den Autoren in Verbindung. In der Regel wird Ihnen eine private Nutzung dann honorarfrei gestattet werden, eine Veröffentlichung ohne Genehmigung und Autorennennung verstößt gegen deutsches Urheberrecht.

Dithmarschen-Traktate

Land in Sicht

Ein Buch mit Noppen und Röhrchen

Für Dr. Dirk Meier, Redaktionsleiter der Zeitschrift Dithmarschen ist „Land in Sicht - Entwicklung der Seefahrt an Nord- und Ostsee“ nicht das erste Buch, das aus seiner Feder stammt. Nach der „Landschaftsentwicklung und Siedlungsgeschichte des Eiderstedter und Dithmarscher Küstengebietes“ (2001), dem „Siedeln am Rande des Meeres“ (2003), dem Buch über „Seefahrer, Händler und Piraten im Mittelalter“, der „Geschichte der Nordseeküste“ (2007 in 2. Auflage) sowie „Schleswig-Holsteins Küsten im Wandel“ (2007) legt der habilitierte Wissenschaftler nun ein weiteres gutes Buch vor, ein Buch mit Noppen und Röhrchen. Es trägt die ISBN-Nummer 978-3-8042-1272-5, erschienen im Boyens Buchverlag, Heide.

Meiers innerer Kompass – und daraus macht Meier keinen Hehl – ist nach Kopenhagen ausgerichtet, dem Land von Königin Margarethe und Tischlermeister Ole Kirk Christiansen, der ein Jahr vor Meiers Geburt, 1959, das Universalbauklötzchen Lego zum Patent anmeldete, den magischen Stein mit Noppen und Röhrchen. Zugegeben, ich weiß nicht ob der kleine Dirk in den 60ger Jahren einen gut sortierten Lego-Kasten besessen hatte, fest steht jedoch, dass die Familie Meier zum Einkaufen nach Kopenhagen fuhr, lag doch Dänemark quasi vor der Haustür, Dänemark und die Küste.

Beim literarischen Wellenritt durch 2000 Jahre maritime Kulturlandschaftsgeschichte an Nord- und Ostsee fällt dem Leser zweierlei auf: Meier kennt sein Milieu. Im Gegensatz zu Ceram benutzte er jedoch keinen Fahrstuhl in die Römerzeit. Der Küstenarchäologe arbeitete sich bei seinen verschiedenen Ausgrabungen mit einer kleinen Kelle akribisch Schicht um Schicht vor und brachte die Funde zum Sprechen.

Darüber hinaus scheute sich Meier nicht, ins Wasser zu springen und bei „Land in Sicht“ eine faszinierende Schiffsparade, die durch die Jahrhunderte läuft, im Wohnzimmer des Lesers vor Anker gehen zu lassen. Dabei vermittelt Meier ganz souverän auch Binnenländern die notwendigen maritimen Verbindungen, indem er Schiffstyp für Schiffstyp allgemeinverständlich beschreibt, darüber Landschaft und Mannschaft nicht vergisst und zum Schluss ein umfassendes Glossar anfügt.

Statistisch gesehen kommen weltweit auf jeden Menschen mehr als 60 jener bunten Steine, die der Kenner an ihren Noppen und Röhrchen erkennt. Mit einem gut sortierten Lego-Kasten ist jeder Bastler zunächst einmal rundum gut versorgt. Die nordeuropäische Seefahrerwelt des Dr. Dirk Meier findet sich reich illustriert und chronologisch geordnet auf 280 Seiten. „Land in Sicht“ ist ein Buch mit Noppen und Röhrchen, praktisch ausgestattet wie ein gut sortierter Lego-Kasten.

Wer sich auf das Wagnis Schifffahrt als Leserin oder Leser von „Land in Sicht“ jedoch einlässt, will bald schon mehr Meer von Meier. Das Buch über die Entwicklung der Seefahrt an Nord- und Ostsee bietet Basiswissen für die Küstenarchäologen von Morgen, für alle, die entdecken, verstehen, staunen und mitreden wollen.

Meiers neues Buch verdient uneingeschränkt das Prädikat wertvoll und einen guten Platz in der Präsenzbibliothek für christliche und heidnische Seefahrt. Bernhard von Oberg


Finden

Durchsuchen
Startseite
Vorwort
Gruppe bei Facebook
Alle Artikel
Aktuelle Ereignisse
Letzte Änderungen
Zufällige Seite
Erste Schritte
Support
Bearbeiten
Quelltext anzeigen
Bearbeitungshilfe
Seitenoptionen
Diese Seite diskutieren
Neuer Abschnitt
Druckversion
Kontext
Versionen
Links auf diese Seite
Änderungen an verlinkten Seiten
Meine Seiten
Anmelden / Benutzerkonto anlegen
Spezialseiten
Neue Seiten
Dateiliste
Statistik
Mehr …