Dithmarschen-Wiki

Druckversion | Impressum | Datenschutz

Diskussion:Hauptseite

Aus Dithmarschen-Wiki

Inhaltsverzeichnis

Mißbrauch

Bitte Benutzer "Adel45" sperren. Grund: nachhaltiger Mißbrauch.--Jens Rusch 10:34, 27. Apr. 2011 (CEST)


Kein Licht unter keinen Scheffel !Matthäus 5:14 Ihr seid das Licht der Welt; eine Stadt, die oben auf einen Berge liegt, kann nicht verborgen sein. Man zündet auch nicht eine Lampe an und setzt sie unter den Scheffel sondern auf das Lampengestell, und sie leuchtet allen, die im Hause sind.

Vorgeschichte

Das klassische "Wikipedia" kennen Sie bereits, sonst wären Sie nicht hier. Vielleicht haben Sie auch, genau wie wir, dort bereits den Versuch gemacht, konstruktive Beiträge beizusteuern, die aus unerfindlichen Gründen nicht erwünscht waren. Mir ist es so ergangen, als ich Gedanken und Bilder zum Thema "Schimmelreiter" beizusteuern versuchte. Sie wurden menetekelartig jeweils nach wenigen Minuten wieder entfernt. Eine Diskussion oder eine Begründung gab es nicht, einen Administrator, der hierzu Fragen beantworten könnte, auch nicht. Nicht alle Bereiche werden dort so selbstherrlich reguliert, aber dieser schon. Und wenn man sich wie ich viele Jahre sehr intensiv mit einem Thema befasst hat, dann findet man das nicht sonderlich erbaulich. Da wird der Wunsch nach einer Alternative zwingend.


Das Für und Wider von "Regionalität"

Die zweite Beobachtung war dann, dass "Wikipedia" natürlich global zu verstehen ist, allenfalls national und das ist auch gut so. Regionale Strukturen bleiben somit aber zwangsläufig nahezu unberücksichtigt. Das mag seine Berechtigung haben, soweit man diesen Aspekt nicht aus der Tellermitte bewertet. Wer seine Prioritäten innerhalb dieses Tellerrandes manifestiert, muss sich jedoch keineswegs auf Tümelei und Tradition kaprizieren. Vielmehr möchte ich diesen Blickwinkel als Ergänzung zum bestehenden Wikipedia verstanden wissen. Möglicherweise wird es irgendwann eine Unmenge von solchen regionalen Enzyklopädien geben, mit einem ganz ähnlichen Impetus. Sinnvoll wäre dieses.


Idealvorstellung

Stellen Sie sich vor, der Vogelwart auf der Vogelinsel Trischen fütterte seinen Laptop nicht ausschließlich mit seinen Beobachtungen, um damit irgendeinen Uni-Server zu füttern, sondern er würde allabentlich Aufnahmen und Auswertungen mit einer interessierten Öffentlichkeit im Dithmarschen-Wiki teilen. Andere ornithologisch Interessierte würden ihm ein Feedback liefern. Glauben Sie nicht auch, dass ihn dass bei seiner einsamen Arbeit motivieren könnte? Und auf einer Vogelinsel kann man auf vielfältige Weise sitzen, auch am heimischen PC. Das ist sicherlich ein etwas abstraktes Beispiel, aber ich weiss aus eigener Erfahrung, wie ein Atelier zur Enklave werden kann, wie sich das eigene Denken endemisch entwickeln kann.


Der Umgang miteinander

Viele kleine endemische Zellen können aber im Dialog ein gänzlich anderes Gesamtbild einer Region zeichnen. Vorausgesetzt, der Dialog ist ein halbwegs konstruktiver. Erfahrungen im Internet, in Foren und in anderen offenen Systemen zeigen jedoch, dass der gesichtslose Umgang miteinander sehr spezifische Missverständnisse und Stolpersteine geradezu forciert.

Deshalb werden wir in dieser offenen Enzyklopädie nicht um einige Regeln herumkommen, die von allen ( grundsätzlichen willkommenen ) Beteiligten akzeptiert werden müssen:

  • Bitte verwenden Sie Ihren realen Namen
  • Wer agressiv oder unhöflich mit Anderen umgeht, wird dauerhaft gesperrt
  • Wägen Sie grundsätzlich ab, ob Ihr Beitrag den Artikel tatsächlich erweitert.
  • Meinungen und Interpretationen gehören ausschließlich in die Diskussion.


--Jens Rusch 19:54, 25. Dez. 2007 (CET)

Digitalisat "Neocorus"

Das gezeigte Digitalisat der Stanford U ist mitnichten der "Neocorus" des Dahlmann sondern "nur" die modernisierte Fassung von Wolf, dem das mittelniederdeutsche Flair ganz und gar fehlt.

Albert Panten

Danke für den Hinweis. Ist jetzt konkreter angemerkt. Gibt es eine Digitalisierung der Dahlmann-Ausgabe?--Jens Rusch 11:43, 27. Nov. 2008 (CET)

1500 im "Neocorus"

In der bereits von der UB Kiel ins Netz gestellten Ausgabe ist die Schlacht um die Seite 434 herum dargestellt. A. Panten


Finden

Durchsuchen
Startseite
Vorwort
Gruppe bei Facebook
Alle Artikel
Aktuelle Ereignisse
Letzte Änderungen
Zufällige Seite
Erste Schritte
Support
Bearbeiten
Quelltext anzeigen
Bearbeitungshilfe
Seitenoptionen
Inhaltsseite anzeigen
Neuer Abschnitt
Druckversion
Kontext
Versionen
Links auf diese Seite
Änderungen an verlinkten Seiten
Meine Seiten
Anmelden / Benutzerkonto anlegen
Spezialseiten
Neue Seiten
Dateiliste
Statistik
Mehr …