Dithmarschen-Wiki

Druckversion | Impressum | Datenschutz

Clüver, Johannes

Aus Dithmarschen-Wiki

--Ditschie (Diskussion) 08:55, 24. Mai 2017 (CEST)

Johannes Clüver (auch Cluverus), war ein deutscher Theologe, Pastor und Historiker.

Persönliche Angaben

  • Geburtsdatum: 16.02.1593 in Krempe;
  • Sterbedatum: 25.12.1633 in Meldorf
  • war der Sohn eines Schneiders

Werdegang

  • Vom Rektor der heimatlichen Schule gefördert, besuchte er das Johanneum in Hamburg.
  • 1609 - 14.10.1613: Studium an der Universität Rostock, Abschluß als Magister der Philosophie.
  • 1613: Hielt Vorlesungen als Adjunkt.
  • 1614: Diakon (dritter Prediger) am Meldorfer Dom.
  • 1621: Pastor in Marne.
  • 1623: wurde er von König Christian IV. auf die theologische Professur an der neugegründeten Ritterakademie in Sorø berufen. Gleichzeitig verwaltete er die Pfarrstelle an der Kirche von Sorø.
  • 1626 erlangte er die Doktorwürde der Universität Rostock.
  • 1630 verließ er Sorø und wurde Propst in Meldorf.

Wirken

Johannes Clüver verfasste mehrere theologische und historische Werke und war außerdem der Religionslehrer des damaligen dänischen Kronprinzen Friedrich.


Finden

Durchsuchen
Startseite
Vorwort
Gruppe bei Facebook
Alle Artikel
Aktuelle Ereignisse
Letzte Änderungen
Zufällige Seite
Erste Schritte
Support
Bearbeiten
Quelltext anzeigen
Bearbeitungshilfe
Seitenoptionen
Diese Seite diskutieren
Neuer Abschnitt
Druckversion
Kontext
Versionen
Links auf diese Seite
Änderungen an verlinkten Seiten
Meine Seiten
Anmelden / Benutzerkonto anlegen
Spezialseiten
Neue Seiten
Dateiliste
Statistik
Mehr …